Ein Stück des Weges

Oft schon habe ich das erlebt

Ich treffe Menschen in einer bestimmten Leben-Phase und man versteht sich gut

Aber ich bleibe nicht in dieser Lebens-Phase

Ich bleibe nie in irgendeiner Phase

Ich lebe und was lebt ist in Bewegung

Selbst Steine leben, verändern sich, nur halt ein wenig langsamer 😉

Eine dauerhaft fruchtbare Beziehung zwischen Menschen ist nur möglich,

wenn beide sich in zumindest ähnlichem Rhythmus und ähnlicher Richtung bewegen

Unsteter Charakter, unstetes Wesen?

Eben nicht

Dauer ist Wandel, nicht Stillstand

Alles, was überdauert auf dieser Welt ist in Bewegung

Das Meer rollt heran und hinfort in Wellen

Berge werden allmählich abgetragen und manchmal wachsen sie auch wieder in die Höhe durch Veränderung in unteren Schichte

Pflanzen wachsen, verblühen und werden wieder geboren

So auch der Mensch

Neu geboren an einem jeden Tag

Neues Leben mit einem jeden Aufgang der Sonne

Neu

Rein

Klar

und immer schön weiter gehen 😉

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Ein Stück des Weges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.