Mit Freude höre ich,

Die Aktion ist überraschend erfolgreich angelaufen 🙂

Überraschend auch deshalb, weil da immer wieder diese Leute sind, die dir sagen „Das wird eh nix, das nützt doch eh nix …

Und es nützt doch und es wird doch und Nathalie „geht“ gestärkt durch die Unterstützung vieler Menschen hoffnungsvoll in’s Neue Jahr

Darüber freue ich mich sehr ❤

Gehen können, laufen können, auf eigenen Beinen … Ich hab nur mal ein paar Monate im Rollstuhl gesessen und eine Ahnung davon bekommen, was das bedeutet

Ich kann wieder laufen und ich bin immer immer wieder ungemein dankbar dafür !

Ich habe auch schon mal eine Therapie selbst bezahlt, die nicht von der Krankenkasse übernommen wurde. Eine Therapie, die mein Leben zum sehr viel Besseren gewendet hat. Ich hatte Glück, ich konnte das bezahlen … es war auch nicht sooo viel Geld-Aufwand

Jede Spende hat Mehrfach-Effekt

Es ist nicht nur der Geld-Betrag, und sei er noch so gering

Jede Spende gibt Mut und Kraft zum weiter machen

Und jede Spende sagt den ewigen das wird ja doch nix-Miesmachern:

Und es wird doch !  Wir schaffen das !

Der Beitrag zum Thema wurde inzwischen ausgebaut, es lohnt sich, noch mal zu gucken … auch wenn die Bilder nicht alle schön sind … so wie das Leben oft nicht schön ist … aber wir und nur wir haben die Chance, es schöner zu machen

https://brtheophilos.wordpress.com/2017/10/06/auf-eigenen-beinen/

Advertisements

Manchmal,

wenn ich Like-Benachrichtigungen von älteren Posts bekomme, klick ich da noch mal rein, weil ich mich gar nicht mehr erinnern kann, was ich da geschrieben hab

Heute war es das

https://ananda75.wordpress.com/2017/09/01/erinnerungen/

und ich fühlte eine Gefühls-Welle in mir aufkommen, die ich am Morgen, vor einem lebhaften Arbeitstag so gar nicht gebrauchen konnte …

Aber … Die Antwort folgte auf dem Fuße in der nächsten Like-Benachrichtigung

https://ananda75.wordpress.com/2017/12/16/manchmal/

Mein Blog, meine Antwort 😉

Heute, morgen, übermorgen arbeiten, an zwei Tagen hab ich auch noch abends was vor … aber dann … am Wochenende … weiß ich schon, was ich tu …

Ist doch gut, so einen Blog zu haben 🙂

Sonntag Morgen

Stille

Draußen in der Welt und im Haus schlafen auch noch alle

Das ist mir Recht, wenn sie ruhig sind, aber für mich ist das nix, den halben Tag zu verschlafen

Ich setze Fotos zusammen zu einem Bild, als Geschenk für jemanden

Das ist mir eine doppelte Freunde

Ich liebe es, etwas zu erschaffen, etwas Neues, Einzigartiges

Und ich liebe es, Geschenke zu machen

Und da ist es wieder

Es kommt nicht darauf an, was man macht, sondern wie man etwas macht

Am Besten mit Freude

🤗

Wünsche uns allen einen freudvollen Sonntag

💖

Von der Lernfähigkeit des Menschen

Ich hab mir das immer angeguckt … die Kids in der Straßenbahn … wie die mit den Daumen auf dem Handy rum tippseln … tipp tipp tipp tipp … in Windeseile geht das

Das kann ich nicht

Ich bin die andere Generation, ich tippe einfingerig und mit der Auto-Ausfüll-Funktion geht das doch auch ganz gut

Bis ich ein Bild sah

Das zeigt: Bei den jungen Leuten ist die für die Daumen zuständige Hirn-Region viel ausgeprägter und der dazu gehörige Hirn-Forscher sagte: Das ist nicht nur, weil die das machen, sondern weil die das mit Begeisterung machen

Das will ich auch ! Das wäre doch gelacht …

Erste Versuche: Motorischer Kopfzerbrecher

Meine Daumen sind da nicht für gemacht, wie soll das denn gehen ?

Aber wenn ich einmal was will … 😉

Wie war das ? Mit Begeisterung 🙂

Und siehe da 🙂

Ich bin noch nicht so ganz schnell und vertipp mich noch oft, aber das ist jetzt erst … wie lange ? eine Woche her … und es geht schon ganz gut 🙂

Jetzt grad, am PC, denk ich auch daran, dass ich ja nicht immer zehn Finger schreiben konnte…

Ich kann auch – auf Papier – mit beiden Händen schreiben

Nicht super schön und super schnell, aber das hab ich mir mal beigebracht, weil ich dachte, falls ich mir mal die rechte Hand brech oder so … ich konnte schon mal ein paar Monate nicht laufen, das hab ich überlebt, aber nicht schreiben können … das wär der Horror …

Ich nutz das nicht oft, aber manchmal ist es praktisch, z.B. in der rechten Hand die Maus und mit der Linken eine Liste abhaken

Es geht

Sehr vieles geht

Viel mehr, als wir denken, geht

Neues lernen, fit bleiben, den Horizont erweitern, die Hirn-Tätigkeiten ausbauen

Warum ?

Nur so … zum Spaß und mit Spaß an der Sache 🙂

Shiny Happy People

Es stimmt was nicht

Mit meinem Gesicht

Ich frag mich immer – wie machen das die Leute, auf Befehl zu lächeln ?

In der Weihnachts-Zeit war es wieder allüberall zu beobachten

Da steht einer mit der Foto-Maschine davor und Zack ! gehen die Mundwinkel hoch bis zu den Ohren und sie strahlen über alle vier Backen

Ich kann das nicht

Hab jetzt mal vor dem Spiegel geübt, aber irgendwie geht das nicht

Das Lächeln kommt bei mir hauptsächlich aus den Augen

Und das mit dem Zähne fletschen sieht immer irgendwie doof aus 😦