Demut

Ist Annahme dessen, was ich nicht ändern kann

Zu ertragen was ich ändern könnte aber nicht tu … aus Angst oder Trägheit … hat mit Demut nichts zu tun

Wie erkennen wir den Unterschied ?

Wie kommen wir uns selbst auf die Schliche ?

Das Einfachste und Sicherste ist, um Führung zu bitten, denn niemand verar… mich so gut wie ich mich selbst 😉

8. Januar

David Bowie wäre heute 75 geworden, mein Opa 114

114 wäre dann doch ein bisschen viel … aber David Bowie ? …

Ein paar Tage nachdem ich vor einigen Jahren um ein Haar gestorben wäre kam die Nachricht, Prince ist tot … das hat mich damals echt umgehauen … das Genie gestorben und ich lebe noch …

Irgendwas wird sich mein lieber Gott wohl dabei gedacht haben 🤔

Ein großes Herz zeigt

Wer einen Menschen, der allein ist in fremdem Land und der Sprache nicht mächtig, nach positivem Selbst Test zum Test Zentrum fährt und nicht alleine lässt

Wohl wissend, er könnte in Quarantäne landen und sich trotz Vorsichts Maßnahmen anstecken

Ein schönes Beispiel und Vorbild für menschliches Miteinander in dieser Kack Corona Zeit

❤❤❤

Ein wenig gewöhnt man sich an allem

Bekannterweise sogar am Dativ , wobei der Genitiv inzwischen schon eher zu den aussterbenden Arten zu zählen ist

Das Buch ist von 2006, meine Mutter hat es mir geschenkt … die große Liebe, die wir teilten … die Liebe zur Sprache, zum Ausdruck, zu Poesie und auch zur Grammatik 😉

Noch längst nicht so lange her ist der erste Corona Alarm den ich, beruflich, erlebte

Das werde ich wohl nie vergessen

Es war noch alles ganz neu und es war wie ein Stromschlag

Alarm ausgelöst, in Windeseile Emails, Telefonate, Gesundheitsamt, Hygiene Beauftragte, ein unsägliches Formular das wissen wollte, wer mit wem auf wie viele Zentimeter und wie viele Minuten lang zusammen war …

Es löst noch immer einiges aus an Gedanken und Gefühlen … erst mal nur ein positiver Selbst Test … noch ist alles offen … wie geht es weiter ?

Für mich übrigens keine Gefahr, Home Office für so viele Mitarbeiter wie möglich ist wohl doch eine gute Idee 💡 😁

Wir werden sehen und wir gehen es schon viel ruhiger an

Ich frage mich nur … sollte dieses Kack Corona irgendwann wieder vorbei sein … werden wir uns wieder daran gewöhnen, ohne Kontakt Angst miteinander umzugehen 🤔

Ein wenig Abstand darf gerne bleiben, ich konnte es noch leiden, wenn mir fremde Menschen eng auf die Pelle rücken 😜

Zum Jahreswechsel

Es war eine ruhige Nacht

Keiner im Haus hat Party gemacht

Bin so froh über das Böller Verbot

Krach, Dreck und Gestank tut so gar nicht Not

Sanft geh ich ins Neue Jahr

Soll kommen was will, ich komm damit klar

Wozu mir Gedanken machen

Über all die vielen Sachen

Die ich doch nicht ändern kann

Was ist für mich wichtig, was steht für mich an

Wertvoll war die Zeit zwischen den Jahren

Habe viel über mich selbst erfahren

Wo steh ich und wo geht sie hin, die Reise

Mich weiter entwickeln auf meine Weise

Frohgemut und entspannt geh ich’s an

Kümmer mich um das was ich ändern kann

Ich wünsche uns allen ein Glückliches Jahr

Mögen unsere Wünsche und Träume werden wahr

Leidensfähigkeit

Ist das nu gut oder schlecht ?

Keine Ahnung

Ich weiß nur – Ich hab das nicht

Besser gesagt – Nicht mehr

Ich hab auch schon so einiges ausgehalten, ertragen, mit mir machen lassen

No more

Das

Ist das Erwachen des Tigers 🐯😜

Vom seltamen Umgang mit Tieren

Mit dem Hund spazieren gehen

Rinder werden gebraten

Mit der Katze schmusen

Das Kaninchen kommt in den Topf

Der Wellensittich singt ein Lied

Das Huhn das wird gekocht

Guuuut dass ich ein Tiger bin, mit mir kann man nicht so leicht machen was man will 🤣🤣🤣

Der Geschmack von Corona und Allergie

Da isser wieder, dieser seltsame Geschmack auf der Zunge wie nach jeder Impfung … auf mich hat das auch immer den Effekt einer Beruhigungs Spritze … es dämpft alles so nett 😋😁

Aber dagegen hab ich zum Glück keine Allergie

Allergie hab ich allerdings inzwischen gegen lustige kleine WhatsApp Filmchen und ich mach das auch nicht mehr mit

Ja, mal … was Lustiges, was Besinnliches … gerne, aber manche Menschen schicken offensichtlich vollkommen gedankenlos jeden Sch… an alle ihre Kontakte weiter

Oder nur an mich 🤔

Wollen sie mich vielleicht quälen 🤔

Nee, ganz sicher nicht, das ist einfach das Gegenteil von Achtsamkeit

Zum Glück muss ich nicht mehr meckern, sondern kann so etwas freundlich und liebevoll rüber bringen

Aber deutlich

Brauch ich nicht, will ich nicht, verschont mich mit so’m Sch… mein Kopf ist schon voll genug ohne das

(Es ist niemand der hier Lesenden gemeint!

Wahrnehmung

Millionen von Informationen strömen sekündlich auf uns ein

Bekannt ist, dass wir nur einen Bruchteil davon bewusst wahrnehmen, sonst würden wir durchdrehen

Die Menge dessen, was verschiedene Menschen wahrnehmen, ist aber ganz offensichtlich verschieden

Nehmen wir nur einmal die Optik

Stell dir vor, du würdest aufzählen, was du alles siehst in einem Augenblick

Ich sehe das Handy, den Bildschirm, die Schreibfkäche, die Buchstaben, jeden einzelnen, meinen rechten Daumen, meinen linken Daumen, den Rest meiner Hände, einen Teil meiner Arme, meine Beine, die Hose, den Füße … in jedem dieser Dinge sind noch unzählige Details verborgen … die Hose ist schwarz … wobei das schwarz nicht gleich schwarz ist, je nachdem, wo das Licht drauf fällt … usw usw usw …

Klar wird –

Es steht in keinem Verhältnis, die Informationen pro Sekunde und die Zeit, die wir bräuchten, das alles bewusst wahrzunehmen … und das ist nur die Optik 😉

Je mehr Informationen man mitkriegt, umso mehr Zeit braucht man, sie zu verarbeiten

Menschen wie ich … zum Glück kenn ich noch andere und fühl mich dadurch weniger wie ein Alien 👽😁 … brauchen viel Zeit und Ruhe um nachzukommen all dem, was wir aufnehmen

Menschen wie uns erscheinen manche anderen Menschen wie Voll- Egoisten, die nix mitkriegen um sich herum

Die laufen alle mit Tunnelblick durch die Gegend, so scheint es uns

Ich kannte mal eine Frau, ja, die war ein bisschen seltsam … jedenfalls war sie kurzsichtig und ging ohne Brille, sie sagte „Mit der Brille sehe ich jedes einzelne Blatt am Baum, das ertrag ich nicht“

Ich tu meine Linsen rein 👀😉

Ich verschließe mich nicht , obwohl es ziemlich anstrengend ist, durch die Gegend zu laufen mit allen Sinnen weit offen

Deshalb lauf ich immer weniger in der Gegend rum 😁

In der Meditation ziehen sich die Sinne zurück von der Außenwelt

In der Meditation brauche ich mich nicht abzugrenzen, sondern kann mich vertrauensvoll überlassen der Weite des Inneren Raums

In der Meditation erscheint aus dem Dunkel ein neues Licht, nicht von dieser Welt

Das erhält mich am Leben

Neuroplastizität

Unser Gehirn ist formbar, wir haben es in der Hand

Also nicht von Außen, versteht sich, in die Hand nehmen und dran rum kneten ergibt wohl eher Ruhe in Frieden

Wobei Frieden ja eigentlich gut ist 🤔

Den gilt es aber … mir zumindest … schon zu Lebzeiten zu finden 🙂

Das Gehirn ist formbar nicht per Hand, sondern durch den Geist

Wir entscheiden, welche Areale trainiert werden

Wir entscheiden, wo die Neuronen feuern und die Synapsen schnapsen

Mit dem Training ist es wie beim körperlichen Kraft- Training, es stärkt

Neuronen schaffen neue Verbindung

Letztlich nichts anderes als die Frage, welchen Wolf du fütterst

Interessant wird das Ganze dadurch, dass es nicht nur aktuell wirkt, sondern real verändert

Langzeit- Effekt

Wir können den Geist nutzen um das Gehirn zu verändern und das Gehirn verändert dann dauerhaft den Geist

Selbst- Bestimmung

Selbst- Steuerung

Veränderung ist möglich.

Türchen Kalender

Heute geht es endlich los 🤗🤗🤗

1. Advent … gut und schön … aber der wirkliche Anfang vom Advent ist für mich der Tag, an dem ich das erste Türchen öffnen darf 😁

Selbst wenn man genau weiß, dass da nur ein blödes kleines Stückchen Schokolade hinter ist

Der Zauber vergeht nicht

Jede Tür, die man öffnet, ist ein Schritt ins Abenteuer … zu etwas Neuem … ins Unbekannte …

Ich liebe Advents Kalender 🤗🤗🤗

Erfolgreicher Tag :-)

Nein, heute war kein leichter Tag

Tagsüber schon viel zu tun mit einigem Durchananda

Nachmittags dann noch mal raus, im kontinuierlich strömenden Regen von A nach B nach C nach D, auf dem Hinweg kam die Straßenbahn nicht, auf dem Rückweg kam die Straßenbahn nicht

ABER 🙂

Ich habe mir erfolgreich nicht die Laune verderben lassen 🙂

Und so kam ich dann auch an diesem Kack-Tag noch zu einigen schönen Erlebnissen 🙂

Die Post brachte mir eine schöne Überraschung 🙂

An der Haltestelle ein nettes kleines Gespräch, Spaß gemacht mit der Sprechstunden Hilfe …

Und zu guter Letzt, als ich da mit Schirm und Einkauf beladen nach Hause dackelte … dachte ich so … Ich hätte jetzt gerne, dass mir jemand die Tür aufmacht

Und guck 🙂 meine Nachbarin traf grad vor mir ein und ließ mich ein 🙂

Kleinigkeiten, die das Leben erfreuen

Wie man in den Wald rein ruft, so schallt es heraus 🌳🌳🌳🥳

Man nennt das auch das Gesetz der Resonanz, die Umwelt ist ein Spiegel deiner Selbst

Nur für heute hab ich das gut hingekriegt 👍

Im Verzeihen liegt Größe

Im Verzeihen liegt Würde

Und vor allem liegt im Verzeihen Frieden

Der Mensch, dem ich heute wieder ganz normal und freundlich begegnet bin, war sichtlich irritert

Das isser wohl nicht gewohnt, nicht weiter zu kämpfen, nicht weiter zu streiten

Aber was hab ich mit’s Volk zu tun ?

Indem ich ihm großzügig verziehen habe, verzichte auf mein „Recht“ und eine Entschuldigung kann man eh in den wenigsten Fällen erwarten …

Wurde ICH frei von meinem Groll

Is doch egal, wer Recht hat und wer Unrecht

Wir machen alle Fehler und wir sind alle Kinder Gottes auf dem Weg zum Licht

Schon in der Bibel steht „Die Rache ist mein, spricht der Herr“

Loslassen und Gott überlassen, für Gerechtigkeit zu sorgen

Und schließlich … Was stört’s die Deutsche Eiche, wenn sich das Schwein dran schabt 🌳🐷😜🥳

Schildkröten Advent und Body Work

Dieser Advent hat eine echte Chance auf Besinnlichkeit

Und der Rückzug gibt mir Zeit

… für so manches, was ich schon länger mal machen wollte …

Und für mich ganz obere Priorität … ööööh … neben ein paar anderen ganz oberen Prioritäten 🤣🤣🤣

Die Arbeit am Körper

Wenn man nicht mehr ganz so jung ist und nach einem Total Crash vor ein paar Jahren erstmal gar nix mehr ging …

Braucht es viel Geduld und Zeit um den Körper wieder fit zu machen

Man kann einen krummen Rücken nicht mit Gewalt wieder gerade biegen, dann macht es KRACK

Man kann verkürzte Sehnen nicht mit Gewalt wieder stretchen, auch dann macht es KRACK

Bleibt man aber am Ball und gibt nicht auf …

Oh, welch ein Genuss zu fühlen, wie die Muskeln wieder Kraft kriegen

Oh welche Freude, wenn sich durch beharrliche Dehnungen die Blockaden lösen und die Energie wieder freier fließen kann

Keine größere Befriedigung, als die kleinen Ziele der Kraft und Beweglichkeit nach und nach zu erreichen

Ich bin nicht mein Körper, aber ich habe nur diesen einen Körper und er wurde mir gegeben um etwas damit zu machen

Ich wünsche uns allen eine wunder-volle Advents Zeit mit Zeit für was auch immer euch wichtig ist 🐢🎅🐢

Logik

Je größer dein Ego ist, umso weniger kannst du wahrnehmen von der Welt um dich herum

Je höher das Ross, auf dem du sitzt, umso tiefer kannst du fallen

Die Natur ist immer auf Ausgleich bedacht

Ich kenn mich aus damit

Ich war schon ziemlich weit oben und ziemlich weit unten

Und jetzt

Sitz ich einfach hier

Kümmer mich um mich selbst

Und lass das Gras wachsen

Ach nee, is ja Winter, da wächst erstmal nichts

Macht nichts

Dann eben nicht

🥳🤣😁

Die Schildkröten Variante

Darwin’sche Evolutionslehre

Survival of the Fittest

Es überleben, die sich am besten anpassen an die Lage

Das dürften zur Zeit die Schildkröten sein

Kopf einziehen und warten, dass der Sturm vorüber zieht

Ich freue mich auf eine friedliche Winter Zeit 🐢😁🐢

Irrationale Ängste

Von zwei Personen hörte ich innerhalb von zwei Tagen,  dass sie ihrer Corona Ängste nicht mehr Herr werden

Eigentlich rationale Menschen,  die an die Verstandes Ebene nicht mehr ran kommen

Die Stichworte sind Kontroll Verlust und Führungslosigkeit

Die Lage ist außer Kontrolle geraten und ohne Kontrolle kommr die Angst

Die Verantwortlichen zeigen als einzigen Mut den zur Lücke und was man hört über die zu erwartenden neuen Maßnahmen entspricht dem,  was man immer von den Klima Gipfeln hört 

Wirklich nützen würden nur zwei mögliche Szenarien

1. Impfpflicht

2 Alle Maßnahmen sofort einstellen, Geimpfte sind geschützt, Ungeimpfte wollen keinen Schutz

Beides wird nicht passieren und so hampeln wir weiter durch die Unendliche Geschichte wie es so üblich ist in der besten aller möglichen Staatsformen

Ich zieh mich raus und geh dann mal Tee trinken … Irgendwann werden die Ungeimpften Menschen schon aussterben …

Happy Diwali

Was siehst du, wenn du die Augen schließst

Was hörst du in der Stille

Was passiert in dir

Wenn außen nichts passiert

Hinab sinken

Zum Grund des Seins

Sich fallen lassen

Durch alle Schichten

Alles loslassen mit offenen Sinnen

Die Konzentration

Nach Innen gerichtet

Da ist es

Das Licht

Da ist er

Der Göttliche Kern

Reines Licht

Reine Freude

Das Ende

Der Dualität

Aller-Heiligen

Was bedeutet das für uns eigentlich noch ?

Was heißt das überhaupt – heilig ?

Was ist uns noch heilig ?

Unheilig ist mehr In

Wir haben die Ehrfurcht verloren und das Staunen

Denn es ist doch ganz einfach

Heilig ist das, was wir nicht selber machen können

Die Technologien lassen uns vergessen, dass wir irgendwas nicht selber machen können

Schneller höher weiter Bruce Almighty

Doch Eines können wir nicht machen

Das Leben

Wir können genauso wenig Leben entstehen lassen wie Blüten sprießen oder Bäume wachsen

Wir können am Gras ziehen solange wir wollen, das nützt gar nix, wir reißen es nur aus

Wir können Kinder zeugen, aber ob sie dann leben, liegt nicht in unserer Hand

Wir können den Wind nicht wehen machen und wenn wir es versuchen, um das Wetter zu beeinflussen, kreieren wir Folgen die wiederum nicht in unserer Hand leben

Das Leben ist heilig

Alles was lebt, ist heilig

Es geht nicht um irgendwelche längst verstorbenen Heiligen

Wir

Jetzt und Hier

Die Tatsache, dass wir LEBEN

Dass die Bäume wachsen, der Wind weht und die Blätter fallen

Das alles ist nicht selbstverständlich

Es könnte jederzeit zu Ende sein und dann sind wir am A…

Denn wir könnten es nicht zurück bringen, das Leben

Die Ehrfurcht wieder finden und das Staunen

Innehalten

Heute

Sich überwältigen lassen von der Freude über das, was einfach ist, ohne dass wir dafür irgendetwas machen müssten oder könnten

Reformationstag

Einer meiner Helden

Martin Luther

Wo wäre die Christliche Kirche heute ohne ihn ?

Klar, wahrscheinlich wäre irgendwann ein anderer gekommen

Jedoch, Einer muss es machen

Was kann ich heute tun ?

Wo kann ich aufstehen ?

Wo kann ich einstehen ?

Wofür kann ich das Wort ergreifen ?

Klar, wenn ich es nicht tu, tut’s vielleicht irgendwann ein anderer

Doch was ist mein Leben, wenn ich die Chance nicht ergreife, diese Welt ein kleines bisschen besser zu machen ?

30. Oktober

Den Vögeln macht der Regen nichts

Sie haben ein warmes Gefieder

Ich steh von Innen warm am Fenster

Draußen plätschert das Wasser danieder

Natur wird Herbst

Nicht zu übersehen

Außer dass nach den warmen Tagen

Wieder Hibiskus Blüten dort stehen

All das unterliegt nicht meinem Einfluss

Zieht unberührt so vor sich hin

Wärme, Regen, Blätter fallen

Ich bin mir sicher, es hat seinen Sinn

Zeit, das Fenster wieder zu schließen

Rückzug in die Gemütlichkeit

Lass es fallen, lass es sprießen

Ich hab jetzt drei Tage freie Zeit

🙂🙂🙂

Das Ende des Figur-Diktats

Nähert sich seeehr langsam, jedoch, es ist unübersehbar auf dem Weg 🙂

Noch tragen die meisten Modells Größe XS

Beim Online Stöbern nach was zum Anziehen stelle ich aber mit Begeisterung fest :

Schon EINIGE Anbieter bieten uns den Anblick von ganz normalen Frauen in ihren Klamotten

Tommy Hilfiger Damen Hayana V-nk SWTR Pullover
adidas Damen Cropped Halfzip Sweatshirt
s.Oliver Damen Sweatshirt

Und das sind keine Anbieter von Übergroßen, sondern sehr bekannte In-Marken

Super !

Weiter so !

Bis dass kein Kind mehr an Magersucht sterbe und keine Frau sich mehr gegen ihren wahren Willen mit Diäten quäle … nur weil wir meinen, wir müssten dünn sein um wir geliebt und anerkannt werden

Und mal ganz ehrlich …

Sieht das etwa schöner aus ?

Tommy Hilfiger Damen Hayana Zip Up High-nk Sweater Pullover

Du denkst,

Du bist so klein und niedlich

Hübsches Gesicht, gute Figur

Du denkst, du kannst dir alles erlauben

Brauchst die Menschen nur anzugucken mit deinem Hunde-Welpen-Blick

Und schon kann dir keiner mehr böse sein

Wie weit denkst du ?

Wie lange wird es dir erhalten bleiben, dein Klein-Mädchen-Gesicht ?

Vielleicht lange genug bis alle erkannt haben, dass du kein Team Player bist

Dass du egoistisch bist, immer auf deinen Vorteil bedacht

Was machst du dann, ohne Netzwerk, das du ja nie gebraucht hast

Den Hundeblick kann man immer noch versuchen, vielleicht haben die anderen ja Mitgefühl mit dir

Stell dir vor es ist Krieg

Und keiner geht hin

Das ist der einzige Weg

Der einzige Weg zum Frieden

Den Krieg nicht mitmachen

Nicht zwischen Ländern

Nicht in der Nachbarschaft

Nicht in der Familie

Heute wieder Bomben Entschärfung in meiner Heimat Stadt

Noch immer finden sie Blindgänger in der Erde begraben, alle paar Wochen

In der Erde, unter unseren Füßen

Sechsundsiebzigeinhalb Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs

Was für ein Wahnsinn

Von der äußeren Form zum Inneren Sein

Du kommst auf die Welt und alle stehen da schon parat mit den Förmchen ihrer Vorstellung in der Hand, in die sie dich hinein passen wollen

Mama will ein liebes Kind, Papa will einen starken Jungen, die Lehrer wollen gute Noten

Sie meinen es gut, sie wollen, dass du ein gutes Leben hast, so, wie sie sich das halt vorstellen

Im Yoga ist der Weg von der äußeren Form zum inneren Sein recht anschaulich zu begucken

Am Anfang lernst du, wie die Form auszusehen hat

Vorwärtsbeuge, Rückwärtsbeuge, Runterbeuge … so sieht das alles aus und das willst du erreichen

Im Üben entwickelst du aber schnell ein Körpergefühl, das dir zeigt, wo es für DICH lang geht und schon bald übst du nach deinen eigenen Anlagen und Möglichkeiten und innerhalb deiner eigenen Grenzen , von Innen heraus

Das kleine Kind aber ist völlig überfordert mit dem ganzen Förmchen Salat, der ihm da entgegen kommt

Im Herzen sind wir alle gute Kinder und wollen es allen recht machen … oft weit über das Kindesalter hinaus

Und so verbiegen wir uns und recken uns und strecken uns, um auch bloß die Vorstellungen anderer Menschen zu erfüllen

Es passt nicht

Es wird nie passen, so sehr wir uns auch anstrengen

Eventuell kommen wir dann auf die Idee zu rebellieren

Eben NICHT in die Form zu passen

Das ist dann das gleiche in grün nur andersrum, die Orientierung am Außen bleibt

Für viele von uns ist es ein weiter Weg, bis endlich pffffff… die Anspannung entweicht und wir pfeifen auf alle äußere Form

Wir sind alle anders

Es gibt keine Form

Wir sind dick, dünn, groß , klein, introvertiert, extrovertiert, schnell, langsam, frech, bescheiden, lustig, sentimental, dünnhäutig, rau, aufmerksam, faul, fleißig, uninteressiert, neugierig … und dazu sind wir auch noch alle anders von Tag zu Tag

Wir bleiben gute Kinder, auch wenn wir ausbrechen aus allem, was wir meinen, was irgendwem gefallen könnte

Im Herzen sind wir gut UND wild und frei

Wir haben jedes Recht, genau so zu sein, wie wir halt sind

Wir müssen es uns nur selbst erlauben, denn die anderen haben da schon lange nix mehr zu zu sagen 😉😜

Wenn es soweit isst, dann isst es soweit

Seit Langem schon ess ich kaum Fleisch

Zu Hause gar nicht, aber gerne mal Salami auf der Pizza und im Restaurant auch mal Lamm Koteletts

Ich bin überzeugt,  dass der Mensch als Allesfresser konstruiert ist, für Gras brauchen wir keine Schneidezähne und habe mir ansonsten über das Thema weiter keine Gedanken gemacht

Fanatische Veganer weise ich darauf hin , dass sie bei mir zu Hause leider nicht auf dem Sofa sitzen können, das ist nämlich aus Leder

Nun ist es aber passiert,  vor ein paar Wochen  … seh ich Fleisch, seh ich das Tier und nu kann ich keine toten Tiere mehr essen

Kein großes Ding,  siehe oben, die Umstellung ist minimal, muss ich nicht viel drüber nachdenken

Drüber reden auch nicht, kein Bock auf Diskussionen

Manchmal muss man aber, bei Einladungen zum Beispiel oder das Thema kommt halt so auf den Tisch

Was dann passiert, ist oft erstaunlich

Besorgte Blicke treffen mich

Oh Oh … daaaaa würde ich aber von abraten …

Menschen, die sich bisher nicht wirklich Gedanken gemacht haben über mein Wohlergehen fühlen sich plötzlich befleissigt, sich um mich zu sorgen … dass ich auch genug Nährstoffe krieg und so …

Und was macht Ananda ?

Fällt voll drauf rein und geht in Verteidungs Position und Erklärungs Bla Bla

Was geht’s die Leut an, was ich ess ???

Nett fand ich eine Freundin, die mich fragte, ob es mich stören würde, wenn sie mit mir am Tisch Curry Wurst isst

Nicht im Geringsten

Soll doch jeder essen, was ersiees will

Und DAS

Werde ich ab jetzt auch den besorgten Fleisch Fressern entgegnen 😜

Einfach entspannen ?

So einfach ist es leider manchmal nicht

Eigentlich ist es ganz einfach, wie alles im Leben

Es wird nur umso schwieriger, je weiter man sich vom eigentlichen Ziel entfernt hat

Bei mir war viel los in den letzten Wochen … überwiegend schöne Sachen, aber auch die bringen viel Außen-Input mit sich und beschäftigen die Sinne und die Nerven

Dazu in den letzten Tagen Endspurt hin auf zwei Wochen Abwesenheit von Job … ich bin die Einzige in meinem Arbeits Bereich … ich liebe das, so kann ich die Dinge machen wie ich will … aber ich muss halt auch alles alleine machen 😁

Endspurt hin auf eine Achtsamkeits Woche und danach eine Woche Urlaub 🤗🤗🤗

Das wird mich ganz sicher entspannen und zu mir Selbst bringen … auf den Grund meines Seins …

Aber das ist nicht heute und es war nicht gestern und gestern Abend war ich an dem Punkt angelangt, wo es nicht mehr funktionierte, mich einfach so zu entspannen

So begab ich mich denn auf die Suche nach etwas, das meinen Geist so beschäftigt, dass es mich erstmal weg bringt vom Gewühle der Welt

Meinen ach so aktiven Geist, der im Bruchteil einer Sekunde Purzelbäume schlagen und große Sprünge machen kann … auch so etwas, was ich liebe, auf Dauer aber sehr anstrengend sein kann

Ich bin das Gegenteil von depressiv, bei mir ist immer was los und gerne auch mehreres gleichzeitig

Und was entdeckte ich ?

Sudoku 😁

Ich fand das immer total bescheuert, irgendwelche Zahlen in kleine Kästchen einzutragen … nusste aber dann feststellen, dass das gar nicht so einfach ist 🤣🤣🤣

Eine Herausforderung

Ich liebe Herausforderungen 😁

Und Erfolgserlebnisse … wenn man regelrecht hört, wie es knackt im Hirn und man sich freut wie Bolle, wenn man das Rätsel geknackt hat 😁

Ich wünsche euch allen ein wunder-volles Wochenende , ich geh dann mal Zahlen in kleine Kästchen eintragen b🤣🤣🤣

Neue Männer braucht das Land

Herr Habeck ist eindeutig ein solcher Mann

Im besten Alter und recht gut aussehend 🙂

Olaf Scholz kann man immerhin besser angucken als Frau Merkel

Und Herrn Lindner … na ja, den müssen wir wohl mitnehmen

Die Frauen Fraktion ist deutlich angestiegen im neuen Bundestag und der Alters Durchschnitt gesunken

Ich sehe die Bundestagswahl als klaren Erfolg an

Was nun folgt ist Real-Politik, inwiefern sich da was ändert, wird sich zeigen

Last not least geht mein Dank an Herrn Laschet, der alle Erfolgs Aussichten der CHRISTLICHEN !!! Partei – solange die sich als solche bezeichnen haben sie bei mir schon mal von vornherein keine Schnitte – gründlich beseitigt hat

Von Blumen und Bäumen

Die Blume des fröhlichen Beisammensein erblüht schnell … und verwelkt auch wieder

Der Baum der Freundschaft wächst langsam … im Laufe der Jahre

Er muss Stürmen trotzen können und Dürre Zeiten überstehen

Sein Nährboden ist die Beständigkeit, zum Wachsen braucht er das Licht des liebevollen Miteinanders und wird gegossen mit gemeinsamen Erlebnissen und Erinnerungen

Ist es dieses Jahr besonders schwer,

Zu wählen  ?

Ich finde nicht

Es ist immer gleich schwer, weil die besten Pläne und Ideen ganz schnell erstickt werden im Sumpf der Partei Politik,  erschlagen von Sachzwängen, begraben unter Bürokratie

Gerne wählen würde ich Die Partei für Frieden und Freiheit,  aber die gibt es leider nicht und Mini Parteien zu wählen heißt,  meine Stimme zu verschenken

Also mach ich mir darüber nich viel Kopp

Ich wähle … nachdem ich einmal die Frist verpennt habe 🤣🤣🤣 jetzt immer sofort,  wenn ich die Unterlagen bekomme … die Partei, die dem , was ich wichtig finde noch am Nächsten ist und fertig

Im Kleinen, im Privatleben, im täglichen Leben und mit meinen Mitmenschen, da kann ich – so gut ich kann – den Einfluss ausüben, den ich möchte

Alles andere fällt unter „Demokratie ist nicht die beste Staatsform, aber die beste, die wir haben“

Es geht mich nichts an,

Was die Nachbarn machen

Ja, aber was, wenn aus der Wohnung des sehr jungen Mädchens, das über mir wohnt, seltsame Sachen zu hören sind, seit sie einen neuen Freund hat ?

Ich bin alt gemug

Zu mir sagt niemand mehr „Jetzt halt endlich die Fresse“ und bei mir gibt es auch kein Geschrei und Türen knallen morgens um Viertel nach Sechs

Was ist das, was Frauen davon abhält, solche Kerle achtkant rausschmeißen?

Grenzen zu setzen

Sich durchzusetzen

Ist es Feigheit, ist es Schwäche?

In den Lebensgeschichten von Frauen, die ich kenne, war es etwas ganz anderes

Verständnis

Mitgefühl

Wir verstehen, warum die Männer so sind wie sie sind

Wir denken und fühlen uns hinein in sie

Der Eine war ein Heimkind, der andere hatte so einen gemeinen Vater … alles so arme Kerle, wir wollen ihnen helfen, wir wollen sie heilen … durch Liebe ❤

Mit mir nicht mehr und ich bin sicher, auch das Mädel über mir wird irgendwann ihre Grenzen erkennen und sagen können

NEIN

Bis hierhin und nicht weiter ❗

Mitgebracht

Vom Wochenend Seminar mit dem Thema „Selbst-Liebe“

Wie behandelst du dich selbst ?

Was würde dir deine beste Freundin sagen ?

Sei dir selbst deine beste Freundin

Glaube deinem inneren Kritiker nicht

Er ist nicht dein Freund, also glaube ihm nicht.