Zwischen den Jahren

image

Zeit zum Luft holen
Zeit zum Innehalten
Das alte Jahr geht
Das Neue kommt
Nur der Mensch
Hat die Fähigkeit
Anzuhalten
Der Fluss
Fließt
Immer weiter

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu „Zwischen den Jahren

  1. Bin seit zwei Tagen tiefenentspannt – trotz fast zweistündiger Mutter-Telefonate. Es ist seltsam – man könnte ja in jeder Minute etwas ändern. Und obwohl zwischen Sylvester und Neujahr nur eine Sekunde liegt, scheint es doch, als wäre nach dem Jahreswechsel die Hoffnung größer, die Bereitschaft gefestigter, der Wille (noch) stärker. Mir jedenfalls ergeht es so. Fühlt sich gut an, obwohl ich nie Vorsätze habe. Mach was oder lass es, denk ich mir. Und wenn du`s lässt, dann jammer nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.