Anstrengende Kombi

Der Anblick:

Flüchtlings Empfang Tisch im abendlichen Hauptbahnhof

Der Soundtrack:

Gröhlende Fußball „Fans“

Bezeichnenderweise wurde das Spiel abgebrochen wegen Randale

Ich geh dann mal meditieren

Energie Spar Maßnahmen

Bevor ich etwas sage

Ist es sinnvoll mich zu fragen

Ist es wahr ?

Ist es freundlich ?

Ist es notwendig ?

Nr 1 kann tricky sein …. denn da spielen Emotionen rein … schau ich mal genauer hin, ergibt so manches nicht wirklich Sinn

Für Nr. 2 hilft der Dalai Lama, der da einst sagte: Sei freundlich wo immer es möglich ist. Es ist immer möglich.

Mein apseluter Favorit jedoch ist Nr. 3

Reden verbraucht eine Menge Energie, so vieles kann ich mir sparen

Interessant aber wird die Sache angewendet auf’s Denken

Was für ein Gedanken Bla Bla im Kopf die ganze Zeit … wenn ich dem folge werd ich ganz irre

Das hüpft und springt von einem zum nächsten

Durchquert Raum und Zeit in Sekundenschnelle

Wozu ?

Welchen Sinn soll das haben ?

Gar keinen

Fortsetzung von Freitag Abend

Zug hatte, wie erwähnt, Verspätung

Ich dachte an die Menschen, die jetzt auf Züge warten ohne zu wissen, wohin

Hunger, müde … das haben die alle noch viel mehr

Und dann

Biege ich um die Ecke

Das Haus steht noch

Ich schließe auf

Meine Wohnung empfängt mich

Ich bin so froh über meinen Tisch, meine Tischdecke, den Stuhl auf dem ich sitze …

Über- emotional ?

Egal

Es ist ja alles nicht wirklich neu

Es ist einfach nur mehr als sonst

Zu schätzen wissen was ich habe

Kann nie verkehrt sein

Und es verstärkt meine Überzeugung

Des Minimalismus

Minimieren von Anhaftung

Ich hab auch so noch viel mehr als ich wirklich brauche

Auch interessant

Frieren für den Frieden

Es müssen sich ja keine Eiskristalle an den Fenster Scheiben bilden, aber war das nicht eh angesagt wegen Klimawandel und so 🤔

Mit wenig Wohnraum fängt es an, ich bin EIN Mensch, wofür brauch ich drei Zimmer

Auch interessant

Benzin Preise

Zitat aus einem Zeitungsartikel „Bei 2,20 € steig ich um auf die Bahn“

Geht doch 😜

Fazit:

Im Osten alles Kacke, im Westen nichts Neues

Nur

Stärker

Die Einschläge kommen näher

Ignoranz und Gier sind die Haupt Übel

Sonst so ?

Sonne scheint, Blumen pflanzen, Urlaub buchen

Das Leben ist schön

Zeit

Krasse Videos sind nicht alles

Gute Texte sind gut

Aber Rammstein 🤔

War das nicht mal dieser nicht verhandelbare Hammer Sound, der so rein haut weil er einfach alles weg haut

Müdigkeit, schlechte Laune –

Sch… drauf – Rammstein !

Es war einmal

Tja, die Zeit macht halt vor keinem Halt

Eine weise Frau sagte mir einmal

Man muss immer etwas haben, worauf man sich freuen kann

Also mache ich Pläne 🙂

Als gäbe es keinen Krieg, als gäbe es kein Corona ?

Mir ist nur zu bewusst, dass es einen Krieg gibt und Corona auch, jedoch –

Jetzt und hier habe ich kein Corona und Jetzt ist Hier Gott Sei Dank kein Krieg

Und je besser ich für mich selbst sorge, umso besser kann ich für andere sorgen

Wie soll ich ein Licht sein für die Welt, wenn ich mich zermartere mit ungelegten Eiern ?

Ja … vieles ist furchtbar, aber ich habe keine Angst

Es gibt keinen Grund, Angst zu haben vor Dingen die ich nicht ändern kann , vor dem, was andere Leute machen

Verantwortlich bin ich nur für mich selbst , Angst haben müsste ich nur, wenn ich Schaden anrichte

Also mache ich Pläne 🙂

Ein Museums Besuch, eine kleine Reise nach Frankfurt, ein tolles Treffen im Tal der Wupper und die Achtsamkeitswoche für dieses Jahr wird auch heute gebucht 🙂

So Gott will, wird das alles stattfinden und wenn Gott nicht will, dann kann ICH bestimmt nix daran machen

Einen schönen Spruch hatte ich letztens auf meinem Kalender:

Um Seelenfrieden zu erlangen, musst du auf deinen Wunsch verzichten, Generaldirektor des Universums zu sein

Oder:

Es gibt einen Gott.

Ich bin es nicht.

😁

Ich bete für Frieden, jeden Morgen

Der Rest ist nicht in meiner Hand

Seltsame Solidarität ?

Wir stehen alle voll hinter der Ukraine … aber uppps … dann müssen wir vielleicht mehr Geld für unser Gas bezahlen 🤔

Bei Geld hört die Freundschaft auf

Ein Satz, den ich noch nie verstanden habe

Wenn ein Freund Geld braucht, dann soll er das kriegen, manchmal helfen schöne Worte halt nicht weiter

Seien wir doch froh, dass wir Wohnungen haben, die wir heizen können

Das

Haben nämlich nicht alle Menschen

Seien wir doch froh, dass wir jetzt nicht im Keller oder in der U-Bahn hocken und um unser Leben fürchten

Seien wir doch froh, dass wir nicht irgendwo in der Fremde auf der Flucht sind

Ohne Opferbereitschaft ändert sich wenig, so wie man es auch beim Thema Klimawandel sieht

Wo es bequem ist mach ich auf Öko, aber weh tun darf es bitte nicht … oder Zeit kosten … und Geld höchstens ein bisschen

Ich Ich Ich

Ich Mir Mich

Nur wenn wir vom Ich zum Wir kommen, wird sich wirklich etwas ändern

Misch Masch

Humor zur seelischen Selbsterhaltung

Entsetzen über Unmenschlichkeit

Verzweiflung in Hilflosigkeit

Angst vor Wahnsinn

Bewunderung und Respekt für Mut und Tapferkeit

Was kann uns dieser Krieg lehren ?

Was kann ich tun ?

Schaffung und Erhaltung von Frieden als oberstes Ziel

Frieden beginnt im eigenen Herzen

Nur wenn ich mit mir selbst im Frieden bin, kann ich im Frieden sein mit anderen

Familie, Freunde, Nachbarn, Kollegen … und vor allem Frieden mit denen, die ich nicht leiden kann

Ich muss sie nicht lieben, aber ich kann sie in Frieden lassen

Wenn du über jemanden nichts Gutes zu sagen weißt, lass ihn aus deinem Leben gehen

Heimat- Los

Ich manchen Häusern war ich/ bin ich Zu Hause

In anderen habe ich nur eine Zeitlang gewohnt … in dreien, genauer gesagt, ich bin nicht so der Umzugs Typ

Zu Hause war ich in dem Haus, in dem ich mit meinem Mann lange gewohnt habe

Wir waren auf der Suche, jemand sagte „Ich weiß das Richtige für euch“, wir fuhren hin zum gucken, bogen um die Ecke und es war klar : das ist unseres

Und das blieb es dann auch für viele Jahre

Jetzt wohn ich auch schon wieder viele Jahre in dem Haus, in dem ich schon aufgewachsen bin … in einer anderen Wohnung … und die ist mein Zu Hause geworden

Was, wenn uns einer unser Zu Hause weg nimmt ?

Brand, Bomben, Überschwemmung … manche verlieren auch ihr Zu Hause weil der Partner sie da nicht mehr haben will 😥

Wohl dem, der ein Zu Hause hat !

Was soll ich dazu sagen ?

Worte versagen

Wenn ich die Nachrichten les, fang ich an zu heulen

Wenn ich dieses Arschloch seh, muss ich kotzen

T. fällt mir ein

Eine sehr hübsche, selbstbewusste Frau, so Eine mit so nem Super IQ

Wir waren zusammen in der Umschulungsklasse, als ich European Merchant gelernt hab

Ihr viel alles so leicht, die kompliziertesten Klamotten hat sie Zack einfach so verstanden … aber in der Abschlussprüfung hab ich sie dann doch geschlagen 😜

T. stammt aus der Ukraine, ich überlege … sie ist zehn Jahre jünger als ich, gut möglich, dass ihre Eltern noch leben, da, wo sie jetzt die Bomben drauf schmeissen

Wie konnte das passieren

Ist die wichtige, zu klärende Frage

Aber noch ist da erstmal nur Schock und immer wieder Tränen in den Augen

Bilder von einem Brand, wie man sie sonst nur aus dem Kino kennt

Ein ganzer Wohnblock, vollkommen ausgebrannt

Die armen Menschen – Alles weg.

Das Wunder, dass niemand gestorben ist

Gedankenflut überfällt im Schlaf

Was würde ich tun, was würde ich mitnehmen, Szenarien, Fluchtwege

Aber hier ganz klar die Erkenntnis:

Dass niemand gestorben ist, ist auf jeden Fall auch der Tatsache zu verdanken, dass die Menschen Nichts mitgenommen haben, sondern raus gerannt sind und „Feuer“ geschrien haben

Es war in der Nacht und doch wurden alle wach

Und überhaupt – was ist wichtig ? Was brauch ich wirklich ? Was ist unersetzbar ?

Gadanken, Szenarien … ich wohn Parterre und habe zwei Fluchtwege… nach vorne und nach hinten … da könnte ich ja noch einiges einfach aus dem Fenster schmeissen, raus in den Hof …

Ich lass den Gedanken ihren Lauf

Ich verarbeite

Ich schreibe, also bin ich

Nebenbei die Relativierung … ärgern über DHL ? Killefit

Für mich ebbt es ab … für die Betroffenen wird es weiter gehen

Gibt es das Positive ? Das Glück im Unglück ?

Wer weiß … jeder Mensch hat sein eigenes Leben, sein eigenes Schicksal

Für alle wird es ein Neu Anfang

Alles auf Anfang

Möge Gott ihnen Kraft geben und Geduld und ein wunder-volles Neues Leben

Amen.

Drei Dinge, die man bei diesem Wetter nicht braucht

Sonnencreme

Luftbefeuchter

Spazieren zu gehen

Und jetzt nennen Sie bitte noch drei Begriffe, die Ihnen spontan einfallen zu diesem Wetter

Kack Wetter

Ja, sehr schön, das war einer, was noch ?

Kack Wetter 🤔

Ja … und jetzt noch einer

Kack Wetter 😁

Super, der Kandidat hat hundert Punkte und gewinnt hiermit eine Woche Extra Urlaub und einen Reise Gutschein in die Karibik 🏝🏖🌞🌞🌞

Vom Innen und Außen

Von drinnen mag ich draußen Regen

Ich denk, er bringt der Erde Segen

Aus dem Trockenen besehn

Kann ich jeden Regen gut überstehn

So ist’s auch mit dem Inneren Halt

Bei Innerer Wärme wird mir nie kalt

Nichts was geschieht hab ich unter Kontrolle

Das spielt zum Glück aber keine Rolle

In mir drin ist alles gut

Von Innen kommt der Lebensmut

Soll doch von Außen kommen was will

In mir drin ist es friedlich und still

Erste Zeichen von Demenz

Mit Brille in die Dusche gestiegen

Man könnte es auch nennen Das Ende eines ersten Arbeitstages nach einer Woche Urlaub

Auf den Kollegen, der meine Vertretung macht, ist wenigstens Verlass, er vergisst alles, kann man sich drauf verlassen 🤣🤣🤣

Als würde es nicht reichen,

Den eigenen Planeten zu zerstören, machen sie jetzt auch noch den Mond kaputt

Wahrscheinlich wird ein Einschlags Krater zurück bleiben, das ist doch nicht so schlimm, oder ?

Ach so – Ich seh das ganz falsch !

Das ist ein super kostenfreies Experiment !

Interessant, dachte Klein Erna und drehte den Gashahn auf

Mal gucken was passiert, dachte sie, als sie das Streichholz dran hielt

Fünfzehn Minuten

Ich bin ein Fan von Langsamkeit

Doch viele haben keine Zeit

Für sich selbst etwas zu tun

Außer nachts endlich im Bett zu ruhn

Entscheidend ist des Tages Anfang

Deshalb hier ein Programm, das ist gar nicht lang

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Alles Bereiche wollen bedacht sein

Fünf Minuten Meditation für den Geist

Die uns aus der Trägheit reisst

Fünf Minuten Sonnengrüße

Bringen den Körper auf die Füße

Fünf Minuten noch Entspannung

Holt die Seele aus der Verbannung

Nur fünfzehn Minuten, eine Viertelstunde

Zum Glück ist Selbstfürsorge in aller Munde

Mein Weg zum Licht

Dämonen überleben nicht

Im Tageslicht

Hinein steigen in die dunklen Ecken

In denen sie sich gerne verstecken

Alles was uns je geschehen

Alles was wir je gemacht

Wenn wir es uns ansehen

Verliert es seine Macht

Dämonen haben keinen Platz mehr in meinem Leben

Habe alles betrachtet, habe alles vergeben

Ja, es ist Arbeit

Ja, es ist schwierig

Über Stock und über Stein

Manches ziemlich langlangwierig

Doch es ist jede Mühe wert

Nur so lebt es sich unbeschwert

Von Schatten der Vergangenheit

In Freiheit und in Leichtigkeit

Perspektiv Wechsel

Schön, wenn die Nachbarn in der Nacht Krach machen

Dann kann ich Sonntag Morgens um halb sieben Staub saugen 😁

Morgenstund hat bekanntlich goldene Würmer im Mund

Was ich noch nicht verstanden hab 🤔

Warum müssen die immer so SCHREIEN  ?

Spaß scheint inzwischen in Lautstärke gemessen zu werden

Wer am lautesten schreit ist der Lustigste … oder so 🤔

Egal, ich steck mir die Stöpsel in die Ohren, dreh mich um und schlaf weiter 😴😴😴

Früher hab ich mich aufgeregt

Heute hab ich Argumente parat, falls sich jemand beschwert über früh morgendliches staubsaugen oder singen 🎶🎵🎶😁

… das kommt bei mir nämlich auch öfters mal morgens um halb sieben vor 😁

Ich wünsche uns allen einen fröhlichen Sonntag 🙂♥️🙂

Mein Ego und Ich

Mein Ego sieht dich und denkt – Boah, hat der ein Riesen Ego

Mein Ego sieht dich und denkt – Du bist schön

Mein Ego sieht dich und denkt – Nee, der ist nicht so schön

Mein Ego macht jede Menge Sachen

Hoffnung ist, solange ich mein Ego sehen kann

Wenn ich es sehen kann, bin ich es nicht

Ich bin dahinter

Ich bin der Beobachter

Ich bin noch weiter dahinter

Ich beobachte den Beobachter

Irgendwo … unter all den Schichten

Ist reines Licht

Ist reine Liebe

Wenn ich dahin gelange

Kann sich nichts mehr spiegeln in mir

Außer Licht und Liebe

Dann bist du nicht mehr schön oder nicht schön

Dann bist du Licht

So wie ich

Hin und her geht der Weg

Einziehen

Ausziehen

Umziehen

Hinziehen

Herziehen

Einstellung

Ausstellung

Kündigung

Verlobung

Trennung

Ist es wirklich so schwer, das Glück zu finden ?

Oder ist es die Flucht vor sich selbst ?

Es wird immer einen Nachbarn geben mit Kirschen im Garten

Auf der anderen Seite die Super- Beständigen

Verbleiben in Beziehungen, die nicht glücklich und in Jobs, die keinen Spaß machen

Was für ein Durchananda

Hätten die nur damals diesen blöden Apfel nicht gegessen 🍎👿

Zur Zeit

Bin ich schon zufrieden

Wenn mich keine neue Covid Positiv Nachricht erreicht

Zur Zeit

Ist es überall

Bei der Arbeit, unter Freunden und Bekannten …

Das Gefühl … Es gibt kein Entrinnen

Einen hundert prozentigen Schutz gibt es nicht

Mit allen Impfungen würde es wohl so schlimm nicht werden

Fast alle, die mir lieb sind, sind geimpft

Aber eben nur fast, zwei mir sehr liebe Menschen sind es nicht … aus gesundheitlichen Gründen … Nein, darüber diskutier ich , aber die Eine ist gesundheitlich so angeschlagen … wenn es sie erwischen würde, da darf ich gar nicht drüber nachdenken …

Gar nicht dran denken … zum Einen war der Vogel Strauss noch nie mein Krafttier, zum anderen schon durch meinen Job unmöglich

Manchmal erwischt es mich … Nein, nicht das Virus … die düstere Stimmung

Zum Glück komm ich da immer schnell wieder raus … with a little help from my friends … indem ich mich kommuniziere … und indem ich mich daran erinnere, dass so vieles eh nicht in meiner Hand liegt

Heute ist ein neuer Tag

Until the next time …

Alles in Maßen, bitte

Gesunde Ernährung ist wichtig, keine Frage

Ein guter Grundsatz dabei ist Alles in Maßen

AUCH die Ernährungslehre bitte

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Die Gegenpole Stress – Entspannung sind erwiesenermaßen ein ganz wichtiger Faktor für die menschliche Gesundheit

Auch gesunde Ernährung kann zum Stress Faktor werden

Wer wie ein hypnotisiertes Kaninchen auf jeden Nährstoff guckt, setzt sich selbst unter Stress , den man dann am Besten mit einem Stück Schokolade ausgleicht 🍫😁

Oder wir werden direkt zum Kaninchen und essen nur noch Möhren 🐰🥕🤔

Das soll ja gut sein für die Augen, dann kann man die Ernährungs Ratgeber besser lesen 👀

Samstag Abend

Frieden im Herzen

Draußen ist es feucht und kalt

Drinnen warm und weich

Volle Woche

Reiches Leben

Von allem etwas

Gut … nicht so gut … was ist schon gut … was ist schon schlecht …

Alles Ist

Wie es ist

Genug gemacht

Genug gedacht

Genug gelacht

Nur für Heute

Feierabend 🙂

Ich wünsche uns allen einen friedvollen Abend ♥️

Das Ich im Du

Du- Botschaften stoßen bei mir prinzipiell auf Widerstand

DU BIST

Was hat mir irgendwer zu sagen, wer oder was ich bin ?

Ein Parade Beispiel wie damit am Besten umzugehen ist, bot mir eine Person dar, die mir sagte „Du bist kein Yogi“

Eine Person, die mir seit Jahren erzählt, ich will ja auch Yoga machen, aber ich schaff das immer nicht 🤣🤣🤣

Merke: Wer über dich spricht, spricht über sich 🥳

Wie definiert sich aber nun, wer Yogi ist und wer nicht ?

Keine Ahnung

Wichtig für mich ist nur, zu wissen, wo ich her komm und wo ich hin gehe

Wichtig für mich ist, dass Menschen vor mir diesen Weg gegangen sind und ein wunder-volles System entwickelt haben, an dem ich mich orientieren kann

Jeder Mensch ist anders, jeder Weg ist anders, jeder Yogi ist anders

Einschneidend war vor inzwischen Jahrzehnten aber auch ein Mensch, der mir erzählte „Ich steh morgens immer ein halbe Stunde früher auf und lese, dann geht der Leser in den Tag“

Ich stehe morgens immer eine halbe Stunde früher auf und mache Yoga, dann geht der Yogi in den Tag 😁

Ich habe eine Vorstellung von mir

Ich weiß, wo ich her komm und wo ich hin will

Was stört’s mich, was andere von mir halten 😜

Wie schon Bob Marley sang …

Then you wouldn’t have to ask me, who the hell do I think I am 😁

Demut

Ist Annahme dessen, was ich nicht ändern kann

Zu ertragen was ich ändern könnte aber nicht tu … aus Angst oder Trägheit … hat mit Demut nichts zu tun

Wie erkennen wir den Unterschied ?

Wie kommen wir uns selbst auf die Schliche ?

Das Einfachste und Sicherste ist, um Führung zu bitten, denn niemand verar… mich so gut wie ich mich selbst 😉

8. Januar

David Bowie wäre heute 75 geworden, mein Opa 114

114 wäre dann doch ein bisschen viel … aber David Bowie ? …

Ein paar Tage nachdem ich vor einigen Jahren um ein Haar gestorben wäre kam die Nachricht, Prince ist tot … das hat mich damals echt umgehauen … das Genie gestorben und ich lebe noch …

Irgendwas wird sich mein lieber Gott wohl dabei gedacht haben 🤔

Ein großes Herz zeigt

Wer einen Menschen, der allein ist in fremdem Land und der Sprache nicht mächtig, nach positivem Selbst Test zum Test Zentrum fährt und nicht alleine lässt

Wohl wissend, er könnte in Quarantäne landen und sich trotz Vorsichts Maßnahmen anstecken

Ein schönes Beispiel und Vorbild für menschliches Miteinander in dieser Kack Corona Zeit

❤❤❤

Ein wenig gewöhnt man sich an allem

Bekannterweise sogar am Dativ , wobei der Genitiv inzwischen schon eher zu den aussterbenden Arten zu zählen ist

Das Buch ist von 2006, meine Mutter hat es mir geschenkt … die große Liebe, die wir teilten … die Liebe zur Sprache, zum Ausdruck, zu Poesie und auch zur Grammatik 😉

Noch längst nicht so lange her ist der erste Corona Alarm den ich, beruflich, erlebte

Das werde ich wohl nie vergessen

Es war noch alles ganz neu und es war wie ein Stromschlag

Alarm ausgelöst, in Windeseile Emails, Telefonate, Gesundheitsamt, Hygiene Beauftragte, ein unsägliches Formular das wissen wollte, wer mit wem auf wie viele Zentimeter und wie viele Minuten lang zusammen war …

Es löst noch immer einiges aus an Gedanken und Gefühlen … erst mal nur ein positiver Selbst Test … noch ist alles offen … wie geht es weiter ?

Für mich übrigens keine Gefahr, Home Office für so viele Mitarbeiter wie möglich ist wohl doch eine gute Idee 💡 😁

Wir werden sehen und wir gehen es schon viel ruhiger an

Ich frage mich nur … sollte dieses Kack Corona irgendwann wieder vorbei sein … werden wir uns wieder daran gewöhnen, ohne Kontakt Angst miteinander umzugehen 🤔

Ein wenig Abstand darf gerne bleiben, ich konnte es noch leiden, wenn mir fremde Menschen eng auf die Pelle rücken 😜

Zum Jahreswechsel

Es war eine ruhige Nacht

Keiner im Haus hat Party gemacht

Bin so froh über das Böller Verbot

Krach, Dreck und Gestank tut so gar nicht Not

Sanft geh ich ins Neue Jahr

Soll kommen was will, ich komm damit klar

Wozu mir Gedanken machen

Über all die vielen Sachen

Die ich doch nicht ändern kann

Was ist für mich wichtig, was steht für mich an

Wertvoll war die Zeit zwischen den Jahren

Habe viel über mich selbst erfahren

Wo steh ich und wo geht sie hin, die Reise

Mich weiter entwickeln auf meine Weise

Frohgemut und entspannt geh ich’s an

Kümmer mich um das was ich ändern kann

Ich wünsche uns allen ein Glückliches Jahr

Mögen unsere Wünsche und Träume werden wahr

Leidensfähigkeit

Ist das nu gut oder schlecht ?

Keine Ahnung

Ich weiß nur – Ich hab das nicht

Besser gesagt – Nicht mehr

Ich hab auch schon so einiges ausgehalten, ertragen, mit mir machen lassen

No more

Das

Ist das Erwachen des Tigers 🐯😜

Vom seltamen Umgang mit Tieren

Mit dem Hund spazieren gehen

Rinder werden gebraten

Mit der Katze schmusen

Das Kaninchen kommt in den Topf

Der Wellensittich singt ein Lied

Das Huhn das wird gekocht

Guuuut dass ich ein Tiger bin, mit mir kann man nicht so leicht machen was man will 🤣🤣🤣

Der Geschmack von Corona und Allergie

Da isser wieder, dieser seltsame Geschmack auf der Zunge wie nach jeder Impfung … auf mich hat das auch immer den Effekt einer Beruhigungs Spritze … es dämpft alles so nett 😋😁

Aber dagegen hab ich zum Glück keine Allergie

Allergie hab ich allerdings inzwischen gegen lustige kleine WhatsApp Filmchen und ich mach das auch nicht mehr mit

Ja, mal … was Lustiges, was Besinnliches … gerne, aber manche Menschen schicken offensichtlich vollkommen gedankenlos jeden Sch… an alle ihre Kontakte weiter

Oder nur an mich 🤔

Wollen sie mich vielleicht quälen 🤔

Nee, ganz sicher nicht, das ist einfach das Gegenteil von Achtsamkeit

Zum Glück muss ich nicht mehr meckern, sondern kann so etwas freundlich und liebevoll rüber bringen

Aber deutlich

Brauch ich nicht, will ich nicht, verschont mich mit so’m Sch… mein Kopf ist schon voll genug ohne das

(Es ist niemand der hier Lesenden gemeint!

Wahrnehmung

Millionen von Informationen strömen sekündlich auf uns ein

Bekannt ist, dass wir nur einen Bruchteil davon bewusst wahrnehmen, sonst würden wir durchdrehen

Die Menge dessen, was verschiedene Menschen wahrnehmen, ist aber ganz offensichtlich verschieden

Nehmen wir nur einmal die Optik

Stell dir vor, du würdest aufzählen, was du alles siehst in einem Augenblick

Ich sehe das Handy, den Bildschirm, die Schreibfkäche, die Buchstaben, jeden einzelnen, meinen rechten Daumen, meinen linken Daumen, den Rest meiner Hände, einen Teil meiner Arme, meine Beine, die Hose, den Füße … in jedem dieser Dinge sind noch unzählige Details verborgen … die Hose ist schwarz … wobei das schwarz nicht gleich schwarz ist, je nachdem, wo das Licht drauf fällt … usw usw usw …

Klar wird –

Es steht in keinem Verhältnis, die Informationen pro Sekunde und die Zeit, die wir bräuchten, das alles bewusst wahrzunehmen … und das ist nur die Optik 😉

Je mehr Informationen man mitkriegt, umso mehr Zeit braucht man, sie zu verarbeiten

Menschen wie ich … zum Glück kenn ich noch andere und fühl mich dadurch weniger wie ein Alien 👽😁 … brauchen viel Zeit und Ruhe um nachzukommen all dem, was wir aufnehmen

Menschen wie uns erscheinen manche anderen Menschen wie Voll- Egoisten, die nix mitkriegen um sich herum

Die laufen alle mit Tunnelblick durch die Gegend, so scheint es uns

Ich kannte mal eine Frau, ja, die war ein bisschen seltsam … jedenfalls war sie kurzsichtig und ging ohne Brille, sie sagte „Mit der Brille sehe ich jedes einzelne Blatt am Baum, das ertrag ich nicht“

Ich tu meine Linsen rein 👀😉

Ich verschließe mich nicht , obwohl es ziemlich anstrengend ist, durch die Gegend zu laufen mit allen Sinnen weit offen

Deshalb lauf ich immer weniger in der Gegend rum 😁

In der Meditation ziehen sich die Sinne zurück von der Außenwelt

In der Meditation brauche ich mich nicht abzugrenzen, sondern kann mich vertrauensvoll überlassen der Weite des Inneren Raums

In der Meditation erscheint aus dem Dunkel ein neues Licht, nicht von dieser Welt

Das erhält mich am Leben

Neuroplastizität

Unser Gehirn ist formbar, wir haben es in der Hand

Also nicht von Außen, versteht sich, in die Hand nehmen und dran rum kneten ergibt wohl eher Ruhe in Frieden

Wobei Frieden ja eigentlich gut ist 🤔

Den gilt es aber … mir zumindest … schon zu Lebzeiten zu finden 🙂

Das Gehirn ist formbar nicht per Hand, sondern durch den Geist

Wir entscheiden, welche Areale trainiert werden

Wir entscheiden, wo die Neuronen feuern und die Synapsen schnapsen

Mit dem Training ist es wie beim körperlichen Kraft- Training, es stärkt

Neuronen schaffen neue Verbindung

Letztlich nichts anderes als die Frage, welchen Wolf du fütterst

Interessant wird das Ganze dadurch, dass es nicht nur aktuell wirkt, sondern real verändert

Langzeit- Effekt

Wir können den Geist nutzen um das Gehirn zu verändern und das Gehirn verändert dann dauerhaft den Geist

Selbst- Bestimmung

Selbst- Steuerung

Veränderung ist möglich.

Türchen Kalender

Heute geht es endlich los 🤗🤗🤗

1. Advent … gut und schön … aber der wirkliche Anfang vom Advent ist für mich der Tag, an dem ich das erste Türchen öffnen darf 😁

Selbst wenn man genau weiß, dass da nur ein blödes kleines Stückchen Schokolade hinter ist

Der Zauber vergeht nicht

Jede Tür, die man öffnet, ist ein Schritt ins Abenteuer … zu etwas Neuem … ins Unbekannte …

Ich liebe Advents Kalender 🤗🤗🤗