Wer bist du wirklich ?

Zeig mir dein wahres Gesicht

Denn deine Masken

Interessieren mich nicht

Schönen Schein gibts an jeder Ecke zu kaufen

Gefangen in Illusion

Vor der Wahrheit weglaufen

Kein Leben kann so lang sein

Dass es dafür nicht zu kurz wäre

Wer bist du wirklich ?

Was ist dein wahres Gesicht?

Alles andere

Interessiert mich nicht

45 Kommentare zu „Wer bist du wirklich ?

  1. Masken gehören zur Persönlichkeit. Aszendent oder Persona … kritisch wird es erst, wenn die Oberfläche mit dem Wesenskern verwechselt wird .

    🐟Moin🐟
    👋

    Liken

          1. Ich habe noch nie etwas davon gehalten mich zu verstellen oder bei bestimmten Menschen anders zu zeigen als ich bin. Wäre mir zu anstrengend.
            Und wem es nicht passt was er an oder in mir sieht, kann ja weiter gehen. Ganz einfach. 🙂

            Liken

  2. Es ist nur eine Frage der Zeit. Keine Maske ist so gut, dass sie ununterbrochen schützt. Manchmal beschützt sie aber auch nur, sowohl die Person selbst als auch das Gegenüber.

    Liken

                1. Das Leben ist überhaupt nicht kompliziert
                  Wir machen es kompliziert
                  Das Leben ist ganz einfach
                  Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter und wenn es regnet und du hast keinen Schirm dabei, dann stehst du halt im Regen
                  Kinder sind ja auch nicht kompliziert
                  Wenn sie Hunger haben, schreien sie , wenn sie sich weh tun, fangen sie an zu weinen … alles ganz einfach

                  Liken

                  1. Da stimme ich Dir zu (außer bei Kindern🤣🤣), aber bei jedem gibt es eine Ursache, warum er /sie sich so verhält, und solange ich diese nicht kenne, verurteile ich nicht. Was aber nicht heißt, dass ich die Nähe desjenigen suche, oft ist es nicht kompatibel.

                    Liken

                    1. Ich bin mir sicher, dass die meisten Menschen eine Maske haben(nicht jeder hat das Selbstbewusstsein), aber sobald es zu einer engeren Beziehung kommt (Freundschaft) sollte sie langsam aufweichen. Nur dann ist sie ehrlich.

                      Liken

                    2. Da stimme ich Dir zu.
                      Aber hier einmal ein aktuelles Beispiel. Im Augenblick steht meine Welt auf dem Kopf, ich kann keine Nacht mehr schlafen.
                      Trage ich eine Maske, ja…. bin ich unehrlich, weil ich das mit niemandem teilen kann/möchte? vielleicht, aber nicht absichtlich ….ist es echtes Verhalten?…ja….es ist eine Form von Selbstschutz.
                      Letztendlich ist es eben auch eine Maske.

                      Liken

                    3. Ich würde es eher als einen Prozess sehen, der entweder immer offener wird oder an einem Punkt stehen bleibt. Die Geschwindigkeit hängt auch vom Gegenüber ab.

                      Gefällt 1 Person

  3. Masken können die Tränen verstecken, Masken können schützen, Masken verbergen Deine Mimik und Dein Gesicht. Masken machen Dich nicht zu einem besseren oder anderen Menschen.
    Wer seine Masken nicht mehr abnehmen kann, bei niemandem, der ist bedauernswert.

    Ich mag Maskenmenschen auch nicht!

    Liken

    1. Ich verstehe das schon, dass das zum Schutz dient.
      Für mich funktioniert das halt nicht.
      Ich hab lange so gelebt … dem hab ich dieses gezeigt von mir, dem anderen jenes … mit dem Ergebnis, dass ich alleine war.
      Wenn man niemanden wirklich an sich ran lässt, dann ist das die Konsequenz

      Gefällt 2 Personen

      1. Deswegen sag ich ja: man muss die Maske auch abnehmen können, bzw. dazu bereit sein.
        Ich erlebe das oft bei Geschäftspartnern, die ihre Businessmaske anscheinend tragen müssen. Bei einem lockeren Abendessen fällt diese oft und man spricht mit dem richtigen Menschen… andere, die steif und blutleer weitermachen, mit denen möchte ich dann eigentlich nix zu tun haben.
        Im Privaten ist es noch viel wichtiger, dem Menschen, dem ich vertraue, dem muss ich nichts vorspielen, da brauche ich keine Maske…
        hab auch schon so meine Erfahrungen gemacht und bin deswegen auch vorsichtig mit diesen Plastik/Maskenmenschen.

        Liken

  4. Masken sollten nicht mit Falschheit oder Doppelzüngigkeit verwechselt werden, sie sagen für sich allein nichts über den Charakter eines Menschen aus, allenfalls über sein äußeres Erscheinungsbild.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.