Irgendwann reicht’s

Wenn’s genug ist, ist’s genug

Das Maß ist voll

Was fällt uns auf ?

Das sind doch alles positive Ausdrucksweisen

Es reicht

Es ist genug

Das ist doch gut

Warum kommt das aus uns dann so oft schon ganz wütend heraus ?

Jetzt reicht’s aber !!!

Nu is aber genug !!!

Ich schätze mal, weil das dann nicht wirklich der Punkt ist, an dem es genug ist, sondern mit noch einer Schüppe drauf … oder zwei oder drei …

So lange ärgern wir uns schon

So vieles haben wir runter geschluckt

Wir sind schon lange drüber weg, über die Grenze an der unser Maß voll ist

Warum machen wir das so ?

Wir nennen es Toleranz

Das ist aber keine Toleranz

Wir nennen es Rücksicht, in Wahrheit ist es Lüge

Warum sind wir nicht einfach so wie wir sind ?

Warum sind wir nicht ehrlich zu uns und anderen ?

Man kann es doch auch nett sagen ?

Ja, kann man

Wenn man es einfach anerkennt und akzeptiert wie es ist –

FÜR SICH SELBST

Wenn man loslassen kann anstatt festzuhalten

An Dingen die uns nicht gut tun

Wenn man in sich selbst vollständig ist und sich nicht abhängig macht von irgendwem oder irgendwas

Wenn man keine Angst hat

Angst, nicht lieb gehabt zu werden

Angst, alleine da zu stehen

Wir aber gucken nicht auf uns

Wir gucken auf die anderen

Wir wollen ja niemandem weh tun

Und tun uns statt dessen selber weh

Eigentlich ist es ganz einfach

Wenn’s genug ist, ist’s genug

 

Werbeanzeigen

20 Kommentare zu „Irgendwann reicht’s

    1. Wie kannst du gut für andere sein, wenn es dir nicht gut geht ?

      Ich rede ja nicht davon, es mit sich selbst auszumachen, sich dahin gehend zu verändern, dass man mit Dingen klar kommt, mit denen man vorher nicht klar kam
      Ich rede vom ehrlich sein zu sich selbst

      Gefällt 1 Person

      1. Letztlich ist jeder selbst verantwortlich für sein Glück
        Wenn ich es nicht schaffe mich selbst glücklich zu machen
        Wenn ich mich von anderen glücklich machen lass
        Dann bin ich abhängig davon , dass die das tun
        Wenn einer das nicht mehr tut, muss ich mir den nächsten suchen
        Und immer so weiter

        Gefällt mir

          1. Ich weiß auch nicht was ich davon halten soll. Ich dachte schon mal vielleicht ist das nur eine Maschine die alle vollspamt.
            Egal wie ich es hin und her wende, es bleibt doof. Ich will das so nicht. Ihn aber auch nicht vor dem Kopf stoßen.

            Gefällt mir

  1. Ich sag immer stop!
    Wirkt überall und sofort, denn stop! Ist ein Rotsignal und bekanntes Symbol vieler Sprachen. Stop! ist nur ein einziges kurzes und deutliches Warnwort, wenn eine unmittelbare Reaktion erwünscht ist. Ein Sportler lernt zu trinken bevor er Durst bekommt um Erschöpfung zu vermeiden, ein Diplomat einen Diskurs zu schlichten bevor Fronten verhärten und ein Streit daraus entsteht und ein Mensch lernt dem Übertreten seiner Grenzen durch Offenheit entgegenzutreten bevor er stop! sagen muss, wenn er einer Grenzübertretung entgegenwirken will bevor sie entsteht…wenn jemand ‚irgendwann reicht‘s!“ ruft, duldete er lange und viel staute sich auf um rufen zu müssen.

    Gefällt mir

      1. Mit dem Irgendwann reicht’s
        Meinte ich aber eher den Punkt … der irgendwann kommt … an dem es reicht

        Ich steh gerne eine Weile an einer roten Ampel rum
        Aber wenn ich da irgendwann immer noch steh und die Ampel wird nicht grün und es kommt eh kein Auto, dann geh ich

        Dieser Punkt ist total subjektiv
        Man kann ihn nicht ausrechnen oder bemessen
        Es gibt kein Richtig oder Falsch
        Ich kann ihn nur fühlen
        Meinen ganz persönlichen Punkt an dem es mir reicht

        Dazu dann stehen
        Danach handeln

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.