The watcher

Im Zentrum des Zyklons

Ist Ruhe

Im Zentrum des Zyklons

Ist Frieden

Gedanken dürfen sein

Gedanken dürfen wirbeln

Gefühle dürfen sein

Gefühle dürfen wirbeln

Ich bin nicht meine Gedanken

Ich bin nicht meine Gefühle

Ich beobachte

Ich nehme wahr

Ich bewerte nicht

Ich nehme an

Ich bin

Das Auge

 

Werbeanzeigen

34 Kommentare zu „The watcher

  1. Ich bin sehr wohl auch meine Gedanken und Gefühle. all dies strömt ja nicht unbedingt von außen auf mich ein 😉 Wobei dies kein Fixum darstellt, sondern Gott sei Dank veränderbar ist.

    Moin 🙂

    Liken

    1. Seh ich anders

      Nicht von Außen, aber das BIN ich nicht
      Meine Gefühle sind meine Gefühle
      Meine Gedanken sind meine Gedanken
      Mein Körper ist mein Körper
      etc …
      Mit all dem muss ich mich nicht identifizieren, denn das das bin ich nicht
      Das bleibt nicht, das vergeht alles
      Ich bin das, was bleibt
      Und das ist leider jenseits von unserer Sprache, da unsere Sprache zu dem gehört, was nicht bleibt
      Also kann sie das nicht ausdrücken, man kann es nur umschreiben

      Moin 🙂

      Liken

      1. Das, was unsere Persönlichkeit ausmacht, nehmen wir mit, unabhängig von Geschlecht, Nationalität und Ansehen. Das mag wechseln, wenn es unseren Lernfortschritt dienlich ist … Gedankenstrukturen und vor allen unser Gefühlsleben sind im Kern jedenfalls übertragbar, unabhängig und losgelöst von allen äußeren Bedingungen. So stelle ich mir das wiederkommen müssen vor, Glaube eben. Irgendwann werden wir schauen dürfen, was ist …

        Liken

          1. Ist nur ein Konstrukt, ich weiß. Aber schlüssig, wenn man unterstellt, dass unser einziger Daseinszweck darin besteht, zu lernen und zu wachsen. Ein „besserer“ Mensch zu werden. wie man sagt. Kriegt man in einem Leben nicht hin, bis zum finalen Engel. Also muss man ja im Nächsten wieder irgendwo beginnen, mit dem Grundgerüst aus der letzten Existenz. Darum möchte ich möglichst viel „Ballast“ abwerfen, bis dahin. In der Hoffnung, nicht allzu oft wiederkommen zu müssen 😉

            Liken

            1. ja … aber … wenn wir dann nicht mehr wieder kommen müssen … nehmen wir unsere Persönlichkeit dann immer noch mit …
              So als Engel … reines Lichtwesen … du weißt schon … 😉

              Liken

              1. Wenn alle Engel gleich wären, könnte es vedammt langweilig sein, da drüben 🙂 Geht bestimmt in Ordnung, die Vielfalt der entwickelten Persönlichkeiten, Charaktere, wie immer man das nennt. Seelen eben …

                Liken

                    1. Das Konzert war ja geil. Vor einiger Zeit haben sie ein Konzert von denen im TV gezeigt. Da ist eine Studio Aufnahme nichts gegen.
                      Das hier mag ich auch gerne.

                      Ich hoffe es funktioniert. (Mein erster Versuch😂). Ist zwar ein nachgemachte von früher, aber ich mag dies hier viel lieber.

                      Gefällt 1 Person

  2. Ah den hier meintest Du 🙂 .
    OK, ja, so in etwa schrieb ich auch Michèle, dass wenn ich ein inneres Vertrauen habe, mich im Aussen nix so schnell aus der Ruhe bringt. Da sind ja aber die wenigsten Menschen. Und es ist interessant zu beobachten, wie brüchig die Schale bei den meisten ist, wenn irgendwas passiert, was sie nicht geplant haben, nicht vorher sehen konnten. Und auch ich bin davon nicht frei, Steiger mich da manchmal rein, lass mich durchwirbeln. Aber vllt muss das so.
    LG

    Liken

    1. Auf jeden Fall besser weg-lachen als weg-ommen

      Ommen ist meist erzwungen

      Ich bin schon zufrieden, wenn ich mich mitkrieg
      Auch wenn ich dann noch ein Weilchen weiter rumpelstilz
      Es dauert nie sehr lange, bis ich wieder über mich selbst lachen kann

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.