Moment mal …

Ein paar Momente dachte ich

Es sind deine Worte

Ein paar Momente dachte ich

Du meinst mich

Aber dann lese ich weiter und da steht es wieder

Sende diese Nachricht an 12 Personen …

Wieder ist es nicht für mich

Wieder meinst du mich gar nicht

Kettenbriefe

Vorgefertigte Worte, du hast nur auf den Knopf gedrückt

Und dann denke ich

An die Blog-Freundin, die ich einmal fragte

Warum postest du in deinem Blog ständig Zitate ?

Sie sagte mir, sie hätte das nicht … die Fähigkeit schöne Worte zu finden

Und ich denke

Sei nicht so anspruchsvoll, sei nachsichtig, manche haben das halt nicht

Doch dann fällt mir ein

Die Freundschaft ist schon lange keine Freundschaft mehr, es hat nicht funktioniert mit ihr und mir

Worte … haben wir viele ausgetauscht … und in Sprachlosigkeit ist es geendet

Sag mir deine Worte

Es müssen nicht viele sein, sie müssen nicht schön sein

Aber ein Wort von dir bedeutet mir mehr als tausend Kettenbriefe und elegante Zitate

 

 

12 Kommentare zu „Moment mal …

  1. Sind sie nicht Schrecklich, diese Kettenbriefe?
    Die enden immer mit: „Wenn du mich magst dann schicke sie an….“ oder
    „Schicke sie innerhalb …., sonst passiert ein Unglück“ oder
    „Wenn ich dir auch so wichtig bin, dann…..“

    Bohhrr, Nerv lass nach.
    Ich ignoriere die Dinger.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.