Gibt es „Das Böse“ ?

Es gibt böses Handeln, böses Tun

Böse Gedanken und Absichten

Aber das Böse ist nicht Göttlich

In keiner Religion seit Menschen an Einen Gott glauben, gibt es einen bösen Gott

Die sind ausgestorben seit die Griechische Antike im Geschichts- statt Religions-Unterricht behandelt wird und Asgard Teil des Marvel Universums wurde

Das Christentum kennt den Teufel, aber er ist kein Gott sondern ein gefallener Engel – Auch Luzifer genannt, der Lichtbringer, durch den wir Gott erkennen können

Der Hinduismus kennt Shiva, den Zerstörer des Unwissens, nicht der Welten oder des Menschen

Im Islam kenn ich mich nicht gut genug aus, ein Blick in Wikipedia zeigt aber, dass das Böse auch dort nicht göttlichen Ursprungs ist und der Buddhismus enthält sich jeder Gottes-Vorstellung

Das Böse ist da, wo kein Glaube ist – an Gott, das Leben oder wie auch immer du es nennen willst

Das Böse ist im Mangel an Vertrauen

Da, wo die Angst stärker wirkt als die Liebe

Was ist Liebe ?

Die Tatsache, dass du lebst ist Liebe

Alles wurde geschaffen aus Liebe und alles ist Liebe

Da ist keine Trennung zwischen dir und der Liebe

Glaubst du an die Liebe, wirst du zum Liebenden

Und dann liebst du ALLES  – unterschiedslos

Kannst annehmen auch das Leid, als Geschenk, als Chance, zu lernen und dich zu entwickeln

Das Böse ist in der Gier

Wo wir haben wollen ohne etwas dafür zu tun oder bereit sind, alles dafür zu tun – auch über Leichen zu gehen

Das Böse ist in der Trägheit

Da, wo wir nicht annehmen wollen, was das Leben uns bietet, sondern bei allem was uns nicht passt lieber in der Opferrolle bleiben, weil das so viel bequemer ist

Das Böse ist in Ignoranz

Da, wo wir Augen haben zu sehen aber lieber nicht hin gucken

Das Böse ist in uns

Es ist in unserer Gewalt, nicht wir sind in seiner

Denn wir haben die Macht der Entscheidung

Welchen Weg wollen wir gehen ?

Klar – Oft ist der Weg zum Guten, zum Licht, zum glücklich sein mit ganz vielen Steinen und Löchern, mit Fangstricken und Abgründen gepflastert

Aber wir müssen das ja nicht alles alleine machen

Wir dürfen uns helfen lassen

Von Menschen, von Gott, vom Leben

Und da beißt sich die Katze in den Schwanz

Helfen lassen vom Leben können wir uns nur, wenn wir uns in das Leben ergeben

Vertrauensvoll wie ein Kind an des Vaters Hand

Auch so ein Fallstrick

Viele von uns hatten keinen liebenden Vater, dem wir vertrauen konnten

Aber das Leben ist ein bisschen größer und Gott ist Gott und nicht Mensch

Du kannst nicht tiefer fallen als in Gottes Hand

Einfach springen, aber springen musst du

 

 

Werbeanzeigen

22 Kommentare zu „Gibt es „Das Böse“ ?

  1. Fallstrick durchaus.
    Eine Seelsorgerin meinte mal, dass Probleme im Gottesbild bei grundsätzlich glaubigen Menschen oft auf Vaterprobleme hindeuten.

    Die christliche Dreieinigkeit kann da seelsorgerisch gut verwendet werden. Gott der Vater bei Problemen väterlicherseits, Hl. Geist mütterlicherseits, Jesus mit Geschwistern oder anderen Menschen

    Gefällt mir

  2. Ich schnüffel auch grad. Hast Du wunderbar formuliert ❤
    …"einfach springen" – nicht umsonst mein Blogmotto, bzw. das Motto von lunarterminiert. Einfach springen ist eben auch ein "ich will springen, trotz Angst, was passiert".

    Gefällt mir

  3. Gelesen, als sehr treffend befunden. Beitrag kurz wirken lassen…
    Ja, die Frage hätte ich auch schon…
    Meine Version: „das Böse“ ist immer und überall möglich. Es ist nicht absolut aber in seiner Wirkung erkennbar. Die stärkste Wirkung ist Angst. Und alles, was zu Angst und Leid führt: Disharmonie, Machtgerangel, Gier etc. Böse Taten sind auch immer interpretationssache: dem einen etwas wegnehmen wird erst mal böse konnotiert. Aber wenn der Zweck des Wegnehmens ist, dem anderen das Weggenommene zu geben ist der Vorgang nicht mehr eindeutig böse. Im Kontext des Teilens wird es zum Guten. Es ist einfach interpretationssache.

    Gefällt mir

    1. Eiiiiiigentlich …. letztlich …. denke ich , die Begriffe von Gut und Böse bringen einen gar nicht weiter
      Alles ist wie es ist und ist Schritt auf unserem Weg ….
      „Jede Erfahrung ist eine Erfahrung “

      Alles Liebe ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.