Wenn ich nicht weiß …

Manchmal weiß ich einfach nicht

Was das Beste für mich ist

So viele Ideen, so viel zu tun

Zwischendurch muss man auch mal ausruhn

Blick ich nach vorn

Wird mir alles zuviel

Wie soll ich das schaffen ?

Wie erreich ich mein Ziel ?

Als Erstes erst mal anerkennen

Und das Problem genau benennen

Einsehen: Ich weiß es nicht

Dann schreib ich erst mal ein Gedicht

Das Problem geb ich an Gott

Du kennst die Lösung

Lass sie mich erkennen

Und ich weiß wieder

Ich brauch nicht zu rennen

Eins nach dem andern

Wir werden sehn

Nicht alles auf einmal

Schritt für Schritt gehn

Und innerlich schon wieder heiter

Mach ich in aller Ruhe

Einfach weiter

🙂

Wünsche uns allen einen geh-ruh-samen Sonntag ❤

Werbeanzeigen

24 Kommentare zu „Wenn ich nicht weiß …

  1. Danke für die weisen Gedanken. Es ist nicht immer einfach zu entscheiden, welcher Weg der richtige ist. Auch die innere Stimme bleibt manchmal stumm. Ich wünsche dir ebenfalls einen entspannten Abend, Dario 🌛

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.