Wie beginnt dein Tag ?

Mein Tag hat heute sehr gut angefangen 😊

Ich hatte da nĂ€mlich so eine kleine Auseinandersetzung mit jemandem  … bei der Arbeit  … am Freitag war ich aber richtig sauer … gestern war dann der andere richtig sauer …

Und ich hab das offensichtlich gut hingekriegt

Kein diffuser Wust von „Der ist Schuld“ oder „Ich bin Schuld“ sondern eine klare Sicht der Lage

In einem Punkt war ich nicht so richtig, stehe aber nichtsdestotrotz unbeirrt auf meinem Standpunkt auf dem ich nun mal aus Überzeugung stehe

Heute bekam ich eine gute RĂŒckmeldung und wir sind wieder Freunde

Harmonie?

Nicht um jeden Preis

Ich positioniere mich

Dabei auch einen Schlag zurĂŒck zu rudern ist ein Preis, den ich gerne bezahle, da, wo ich mich ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt habe

Wenn der andere das auch tut, können wir in Konsens kommen

In dem wir uns beide wohl fĂŒhlen

Konsens – nicht Kompromiss

Im Kompromiss fĂŒhle ich mich auf Dauer nicht wohl

Dazu bin ich zu alt 😆

Da schwingt das Wort „faul“ immer ungehört mit

Das ist fĂŒr mich keine echte, keine gesunde, das ist Schein-Harmonie auf tönernen FĂŒĂŸen

WĂŒnsche uns allen einen harmonischen Tag 💖

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „Wie beginnt dein Tag ?

  1. Ja, diese Scheinharmonie ist auf Dauer tödlich. Es Bedarf auch des Konfliktes um Beziehungen zu vertiefen. Ich mache immer mehr die Erfahrung wie wichtig es ist, dass es zwischendrin auch mal rappelt im Karton….Ich glaube nur so entsteht auf Dauer echte NĂ€he und wirkliche Harmonie

    GefÀllt 2 Personen

      1. Ja, das stimmt. ..es kann auf Dauer nicht vermieden werden. …nur um den Preis des Selbstverlustes. ….die eigenen Grenzen zu spĂŒren wird von mal zu mal leichter . . . Und auch das loslassen wird immer leichter, wenn es eben gar nicht geht. ..aber wie irgendwie alles, einfach eine Lebensaufgabe und ich glaube das wichtigste ist immer gut zu sich selbst zu sein

        GefÀllt 1 Person

  2. ich habe eben gerade auch einen Konflikt siegreich lösen können. Sieg bedeutet fĂŒr mich, wenn sich beide wieder wohl fĂŒhlen. Dabei kommt man nicht darum herum, dem anderen auch Recht einzugestehen. Eine gute Übung fĂŒr Demut und Vergebung.

    GefÀllt 2 Personen

  3. Durch Reibung entsteht WĂ€rme. Auch Sterne prallten manchmal aufeinander und daraus entstehen neue Galaxien. Mir machen Deine Worte Mut. Heute Abend begebe ich mich in ein Umfeld, wo ich Widerstand und Ablehnung spĂŒre. Da kann ich ĂŒben. Einen lieben Gruß!

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.