Früher war alles besser ?

Nur ein Thema von vielen :

Verständigungs-Schwierigkeiten unter Menschen mit verschiedenem kulturellen Hintergrund

Die wird es immer geben

In früheren Zeiten gab’s die nicht so oft

Weil kaum Menschen aus verschiedenen Kulturen miteinander kommuniziert haben

Ich hab Indische Familie

Ich arbeite zusammen mit Menschen aus aller Herren Länder

Ich kann ein Lied singen von kulturellen Differenzen

Aber wir kommunizieren

Und wir haben eine gemeinsame Sprache,  die fast unser allere Nicht-Muttersprache ist – Englisch

Die Welt wird kleiner

Wir kommen zusammen

Dass das nicht ohne Probleme abgeht ist klar

Aber das ist der Weg

One World

Dafür lohnt es sich, die Probleme zu lösen

Werbeanzeigen

Brother Louie

I ❤ Errol Brown 🙂

 

She was black as the night
Louie was whiter than white
Danger, danger when you taste brown sugar
Louie fell in love over night
Hey man, what’s wrong with that?
Nothing bad, it was good
Louie had the best girl he could
When she took him home to meet her mama and papa
Louie knew just where he stood

Louie Louie Louie, Louie Louie Louie
Louie Louie Louie, Louie you’re gonna cry

All right, what’s all this about?
I love her, man
Oh yeah, man, let me tell you
I don’t want no honky in my family, you dig?
No honky in my family

See what I mean
Louie really caused a scene
He did, I tell you
Ain’t no diff’rence ‚tween black or white
Brothers, you know what I mean

Louie Louie Louie, Louie Louie Louie
Louie Louie Louie, Louie you’re gonna cry

There he stood in the night
Knowing what’s wrong from what’s right
He took her home to his mama and papa
Louie had a terrible fright

What’s goin‘ on?
Well, we’re in love
Now listen, let me tell you
I don’t want no spook in my family
Get it, no spook in my family

See what I mean
Louie really caused a scene
He did, I tell you
Ain’t no diff’rence ‚tween black or white
Brothers, you know what I mean

Louie Louie Louie …

Hast du ein Problem ?

Ich helf dir, wenn ich kann und du mich lässt

Aber mach mich nicht verantwortlich

Es ist nicht meine Schuld

Wenn es dir nicht gut geht

Wenn es mir besser geht

Oder du das vielleicht nur meinst

Hast du ein Problem ?

Ich helf dir, wenn ich kann und du mich lässt

Aber versuch nicht, mich zu manipulieren

Lass den Energie-Staubsauger stecken

Das Spiel heißt nicht Schwarzer Peter

Hast du ein Problem ?

Ich helf dir, wenn ich kann und du mich lässt

Aber versuch, dich auf meine Kosten zu bereichern

Und ich mach schneller dicht als du gucken kannst

Dann gibts nämlich gar nix

 

 

 

 

Über das Bügeln

Was hat man davon, seine Kleidung zu bügeln ?

Jahrtausende lang hat kein Mensch irgendwas gebügelt

Millionen von Menschen auf diesem Planeten kommen auch heute noch nicht auf die Idee, ihre Klamotten zu bügeln

Sind sie deshalb weniger glücklich ?

All die Natur-Völker, hoch gelobt, weil sie so Bio leben und nix kaputt machen auf diesem Planeten

Fehlt denen was ohne Bügeleisen ?

Was hab ich vom Bügeln ?

Adrett aussehen, ordentlich, gestriegelt ?

Ich bin nich adrett und schon gar nicht gestriegelt

Ordnung ? Ja, die hab ich, meine eigene, persönliche Ordnung

Was hab ich von Bügeln ?

Noch ein Gerät, das ich kaufen muss, HABEN muss und das Energie verbraucht

Seine und meine

Manche Menschen bügeln ja gerne, es sei ihnen gegönnt

Aber wie viele stöhnen  über die weg zu bügelnden Wäsche-Berge

Die Zeiten ändern sich, wandeln sich, alles ist im Wandel

Woher kommt die Bügelei ?

Aus den Zeiten, in denen Europa sich erhob, abhob, von den Wilden, die es zu kolonialisieren galt

In Stehkragen eingepferchte Hälse und die Frauen erstickten im Mieder

In Ketten geschlagene Sklaven, erstickt in den Rümpfen der Schiffe in denen sie starben

Mit ihnen haben wir uns auch selbst versklavt

Eingesperrt in Käfige von Konventionen

Um einen Unterschied zu machen

Für mich macht es einen Unterschied, meine Zeit statt am Bügelbrett mit für mich besseren Sachen zu verbringen

Wünsche euch allen einen bügel-freien Sonntag

 

 

 

 

 

 

 

An-teil-nahme

Mir einen Teil annehmen dessen, was dich bedrückt, ärgert, ängstigt, aufregt … und auch dessen, was dich erfreut

Auch Freude will geteilt werden

Miteinander teilen

Ein jeder trage ein Stückchen mit

Von des anderen Last

Ein bisschen was kann jeder ver-tragen

So dass es für keinen alleine zu viel wird

Mit einander

Für einander

Gemeinsam

Familie Mensch

Sich Zeit nehmen

Der/ die hat mehr Zeit als ich ?

Stimmt nicht

Wir kriegen alle gleich viel

Jeder 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag

Ich entscheide, was ich damit mache

Ich nehme mir Zeit

Für mich, für dich, für alle

Möge ich glücklich sein

Möge ich frei sein von Kummer und Leid

Möge ich in Frieden leben

Mögest du glücklich sein

Mögest du frei sein von Kummer und Leid

Mögest du in Frieden leben

Mögen alle Wesen glücklich sein

Mögen alle Wesen frei sein von Kummer und Leid

Mögen alle Wesen glücklich sein

Gott schenke dir ein weites Herz

 

Don’t worry about a thing

Und das isses nämlich, was er verstanden hat – was ihm gegeben wurde

Die Gleichzeitigkeit zu SEHEN, was alles schief läuft in dieser Welt

Der Aufruf, sich zu erheben

Immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden

UND das absolute Wissen,

Dass alles in Ordnung ist, genau so wie es ist

In der göttlichen Ordnung

Und es KEINERLEI Grund gibt, sich um irgendetwas zu sorgen

Buffalo soldier

Buffalo soldier, dreadlock rasta:
There was a buffalo soldier in the heart of america,
Stolen from africa, brought to america,
Fighting on arrival, fighting for survival.

I mean it, when I analyze these things
To me it makes a lot of sense:
How the dreadlock rasta was the buffalo soldier,
And he was taken from africa, brought to america,
Fighting on arrival, fighting for survival.

Said he was a buffalo soldier, dreadlock rasta
Buffalo soldier in the heart of america.

If you know your history,
Then you would know where you coming from,
Then you wouldn’t have to ask me,
Who the ‚eck do I think I am.

I’m just a buffalo soldier in the heart of america,
Stolen from africa, brought to america,
Said he was fighting on arrival, fighting for survival;
Said he was a buffalo soldier win the war for america.

Said he was a, woy yoy yoy, woy yoy-yoy yoy,
Woy yoy yoy yoy, yoy yoy-yoy yoy!
Woy yoy yoy, woy yoy-yoy yoy,
Woy yoy yoy yoy, yoy yoy-yoy yoy!
Buffalo soldier troddin‘ through the land, wo-ho-ooh!
Take him on a ranch, then make him wanna hand,
Troddin‘ through the land, yea-hea, yea-ea.

Said he was a buffalo soldier win the war for america;
Buffalo soldier, dreadlock rasta,
Fighting on arrival, fighting for survival;
Driven from the mainland to the heart of the caribbean.

Saying, woy yoy yoy, woy yoy-yoy yoy,
Woy yoy yoy yoy, yoy yoy-yoy yoy!
Woy yoy yoy, woy yoy-yoy yoy,
Woy yoy yoy yoy, yoy yoy-yoy yoy!

Troddin‘ through san juan in the arms of america;
Troddin‘ through jamaica, a buffalo soldier# –
Fighting on arrival, fighting for survival:
Buffalo soldier, dreadlock rasta.

Der war doch immer stoned und konnte keiner Frau treu bleiben

Mag sein, aber das sei meiner Ansicht nach jedem selbst überlassen

Er war eine große Seele

Immer im Auftrag des Herrn unterwegs

Im Auftrag der Gerechtigkeit

Im Auftrag der Liebe

Und er hat Musik geschaffen, zu der die Menschen noch lange tanzen werden

Heute ist ein guter Tag zum tanzen

Get up stand up

Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!

Preacher man, don’t tell me,
Heaven is under the earth.
I know you don’t know
What life is really worth.
It’s not all that glitters is gold;
‚Alf the story has never been told:
So now you see the light, eh!
Stand up for your rights. Come on!

Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!
Get up, stand up: stand up for your rights!
Get up, stand up: don’t give up the fight!

Most people think,
Great god will come from the skies,
Take away everything
And make everybody feel high.
But if you know what life is worth,
You will look for yours on earth:
And now you see the light,
You stand up for your rights. Jah!

Get up, stand up! (jah, jah!)
Stand up for your rights! (oh-hoo!)
Get up, stand up! (get up, stand up!)
Don’t give up the fight! (life is your right!)
Get up, stand up! (so we can’t give up the fight!)
Stand up for your rights! (lord, lord!)
Get up, stand up! (keep on struggling on!)
Don’t give up the fight! (yeah!)

We sick an‘ tired of-a your ism-skism game –
Dyin‘ ’n‘ goin‘ to heaven in-a Jesus‘ name, lord.
We know when we understand:
Almighty god is a living man.
You can fool some people sometimes,
But you can’t fool all the people all the time.
So now we see the light (what you gonna do?),
We gonna stand up for our rights! (yeah, yeah, yeah!)

So you better:
Get up, stand up! (in the morning! Git it up!)
Stand up for your rights! (stand up for our rights!)
Get up, stand up!
Don’t give up the fight! (don’t give it up, don’t give it up!)
Get up, stand up! (get up, stand up!)
Stand up for your rights! (get up, stand up!)
Get up, stand up! (…)
Don’t give up the fight! (get up, stand up!)
Get up, stand up! (…)
Stand up for your rights!
Get up, stand up!
Don’t give up the fight! /fadeout/

Sanatana Dharma

ist keine Religion, auch wenn es oft mit dem Hinduismus verwechselt wird

Uralte Weisheit der Veden

Einzigartige Verbindung dessen, was wir heute trennen in „Religion“ und „Wissenschaft“

Sanatana Dharma ist das Ewige Gesetz

Es ist das, was immer gilt und immer ist, vollkommen egal, was wir tun oder lassen, ob wir den Planeten sprengen oder nicht

ES IST EINS

und damit die einzigartige Chance zu erkennen, dass wir ein ganz kleines Teilchen sind in einem großen Ganzen und gleichzeitig das große Ganze – so wie jede Zelle unseres Körpers sämtliche Informationen enthält

Sanatana Dharma ist das, was laut Johann Wolfgang von „Die Welt im Innersten zusammen hält“

Sanatana Dharma ist das, was das Feuer brennen lässt und das Wasser fließen

Es ist nicht das Gesetz dieser Welt, es ist das Gesetz des Universums

Es war schon da, bevor wir da waren

Es wird noch sein, wenn wir nicht mehr sind

Was nützt uns dieses Wissen ?

Es zeigt uns, dass wir eingebunden sind

Dass wir nicht alleine sind

Immer verbunden mit allem anderen

Es kann uns Sicherheit geben, aber es ist auch Verantwortung

Dem Universum ist es egal, was wir tun

Den anderen kleinen Teilchen darin nicht

Denn alles wirkt aufeinander ein

Und jetzt, liebe Leute, mach ich den Kamin an und mach’s mir gemütlich 🙂

Wünsche uns allen einen wunder-vollen Tag ❤

 

 

 

 

 

 

Das Erbe des Zweiten Weltkriegs

Wir haben es in unseren Familien-Geschichten

Vertreibung, Verletzungen, Verlust, Gefangenschaft, Traumata en masse

Wenn sie mal wieder eine Bombe finden bei Bauarbeiten

Wird uns wieder bewusst

Dass die auch noch massenweise da rum liegen, im Erdreich, zu unseren Füßen

Die Bomben des Zweiten Weltkriegs

Erinnern uns daran

Dass wir, bei allen Missständen und Gemecker, seit immerhin 72 Jahren ohne Krieg leben in diesem Land

Erinnern uns daran

Was wir nie wieder wollen

Komme was wolle

Nie wieder Krieg !

Dieser Kommentar zu meinem letzten Post …

Hat mich nachdenklich gemacht …

Denn genau das ist es doch, was in unserer Erziehung NICHT funktioniert hat

Wir waren gedrillt

Darauf, was „man“ darf und was „man“ nicht darf

  • Was mich zur Verzweiflung gebracht hat, denn ich wollte immer wissen, wer „man“ ist, das galt aber „natürlich“ als Frechheit in Erwachsenen-Ohren …

Wir hätten nie einem fremden Menschen die Zunge rausgestreckt

Wir waren „gut erzogen“

Was wir dachten, was wir fühlten, ob wir irgendwas verstanden hatten, das interessierte kein Schwein

Mit dem Erfolg, dass wir nur ausbrachen aus dem Drill, sobald wir konnten – egal wohin

… und später dann in mühevoller Kleinarbeit erst mal raus finden mussten, was wir wirklich denken, was wir wirklich fühlen, wer wir wirklich sind

Wirklich gelernt haben wir als Kinder auch nix

Gehorcht haben wir, weil es sonst Theater gab

Auswendig gelernt ohne jegliches Verstehen

Da hab ich ja sogar meine Hunde mit Verständnis erzogen 😉

Nein, es war nicht alles schlecht und nicht alle Eltern waren doof

Sie wussten es halt auch nicht besser …

Aber wir wissen es besser, ob wir nun Eltern sind oder nicht und unser aller Verhalten den Kindern dieser Welt gegenüber ist wichtig, denn es prägt sie immer ein Stückchen mit … für’s Leben

Guter Papa

Bei uns in der NebenStraße wohnt ein neues Kind

Ein kleines rothaariges Mädchen

Bei unsere ersten Begegnung hat sie mir Grimassen geschnitten, die Zunge raus gestreckt und gesagt „Du bist Popo“

Bei der zweiten Begegnung hab ich ihr zugewunken und Huhu gesagt, als Erwiderung erntete ich wieder  „Popo“

Und dann hat der Papa wohl mit ihr gesprochen

Sie rief hinter mir her und winkte „Hallo“ 😊

Heuten Morgen gab’s schon ein Hallo ohne Popo

🤗 🤗🤗

Geht doch 😏❣

 

 

Das Rad des Lebens

image

Dreht sich weiter
Wir sind beides
Die Nabe des Rads
Fest verankert im Zentrum unseres Selbst
Sicher geborgen
In dem, was bleibt
Wir sind auch Passagiere
Auf der Reise des Lebens
Ziehen unsere Kreise
Kommen und gehn und kommen
Immer wieder
Kein Stillstand
Außer
Das Rad ist kaputt
😉😁

Habt alle einen freudvollen, ruhig-bewegten Tag
💛❤💛❤💛

Energie-Vampire

Ich lass mich nich gerne provozieren

Ich weiß ja, Provokation entsteht aus Unzufriedenheit

Wer zu-frieden, im Frieden ist mit sich selbst, hat es nicht nötig, anderen durch Provokation Energie abzusaugen

Also sag ich mir ruuuuuuuuuuhig bleiben, nix drum geben, nicht meine Baustelle

Wenn mich aber einer partout an den Punkt bringen will … dann lieber einmal kurz und vernichtend den Skorpion-Stachel ausfahren als eine never ending story draus werden zu lassen

Hau drauf und Schluss 🙂

Und da besinn ich mich immer wieder auf das, was ich im Aikido gelernt hab

Such dir einen festen Stand

Da ich mich ja nicht mit Fäusten schlagen will, heißt das vor allem Innere Festigkeit, frei von Emotionen

Wieg den anderen in Sicherheit, begib dich auf seine Seite

Das macht dann nur ein Teil von mir, der andere steht da, im festem Stand, und wartet

Und dann

Wenn es grad so richtig schön gemütlich ist

Hau ihn um 🙂

Erste Prämisse im Aikido ist, den Kampf zu vermeiden

Aber es lässt sich halt nicht alles mit Liebe regeln und es gibt nichts Schlimmeres als falsch verstandene Gewaltlosigkeit – die nämlich nix anderes ist als Feigheit und Trägheit

Immer auf alles gefasst zu sein verhindert den Schock-Zustand des hypnotisierten Kaninchens vor der Schlange

Und oft schon habe ich erlebt, dass es ausreicht, sich die eigene Haltung vorher klar zu machen

Da wolln wir dann mal sehen, was der Tag uns heute bringt …   😉

Wünsche euch allen einen wunderbaren ❤