Was schleppst du mit dir rum ?

Das Hirn hat unbegrenzte Aufnahme-Kapazität

Die Nerven haben das nicht

Die Schultern nicht und nicht die Muskeln und schon gar nicht Keller, Handtaschen und Kleiderschränke

Alles was „meins“ ist, muss ich mit mir rum schleppen, egal, wohin ich geh, egal, was ich tu

Menschen sind verschieden

Manche haben gerne VIEL – im Kopf sowie im Kleiderschrank

Das gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit

Ich glaube nicht an Sicherheit

Nicht von Außen

Sicherheit muss von Innen kommen

Innerer Halt beginnt beim loslassen

Solange wir alles festhalten, was wir können, wie wollen wir da erleben, dass es auch ohne geht

Wir müssen den Sprung wagen, um das Aufgefangen Werden erleben zu können

Für manche Menschen ist es schon ein Sprung, alte Klamotten wegzuschmeißen, die sie seit Jahren nicht mehr getragen haben

Für manche ist es sogar ein Sprung, alte Schuhkartons wegzuschmeißen, das nennt man dann Messie-Syndrom

Platz für Neues entsteht nur, wenn wir das Alte loslassen, wegschmeißen, ausmisten

Totes Kapital, totes Material

Im Kleiderschrank fängt’s an, im Herzen hört es auf

Freundschaften, die keine mehr sind, Liebesgeschichten, die nur unglücklich machen

Weg damit

In der Natur gibt es kein Vakuum

Die Leere wird sich füllen

Das ist so SICHER, wie das Amen in der Kirche 😉

Einen leichten Sonntag euch allen ❤

 

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu „Was schleppst du mit dir rum ?

  1. Aussortieren kann ich gut. Wenn es mir zu viel wird bin ich rigoros. Sicherheit gibt mir eher mein Tagesrythmus, nicht der Besitz. Im Urlaub merkt man immer wieder, mit wie wenig man zurecht kommt. Auch wenn ich mich dann freue zuhause alles wieder zu haben.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.