Wiederkehr auf den Weg

Alles kommt zu uns, wenn wir dafür reif sind

Nichts ist gut oder schlecht, richtig oder falsch

Alles ist einfach so, wie es ist

Der Weg ist unsichtbar

Aber er ist immer da

Und manchmal … plötzlich … erhaschst du einen Blick

Auf das, was sein wird

Klarheit

Vollkommene Ruhe

Frieden

Du weißt, wo es hin geht

Wie es dahin geht, ist ganz egal

Und es ist nicht in deiner Hand

Wenn das Leben dich dahin haben will

Dann wird Es auch zusehen, wie es dich dahin kriegt 🙂

Nichts zu sorgen

Nichts zu suchen

Alles ist, wie es ist

 

Werbeanzeigen

39 Kommentare zu „Wiederkehr auf den Weg

  1. Der Weg des Lebens – einerseits ganz einfach, andererseits haben wir so viel Mühe damit, ihn unbeschwert zu gehen…

    Apropos: Wie ging es deiner Schwester und Tante auf ihrem „Weg“ in Spanien?

    LG 🙂

    Liken

            1. Erstens liegt Ddorf am Rhein und nicht an der Ruhr – das sind also Rheinländer, die sprechen auch ganz anders…
              Und außerdem sind wir im Ruhrpott ein recht sympathisches Völkchen –
              wir sind ziemlich offen, hier quatscht jeder mit jedem
              Wogegen die Düsseldorfer die sind mit dem Pup im Kopp

              Liken

                    1. tja – und selbst Schuld wenn man unbedingt in der Pup-im-Kopp-Stadt wohnen will –
                      Aber da er ja nur die Kommentare liest, in denen er direkt angesprochen wird, können wir uns ruhig ungestört amüsieren
                      😂🤗😆😊

                      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.