dass man immer erst sauer werden muss…

Das erste Erlebnis dieser Art ist schon lange lange her (Achtung – Großmutter Ananda erzählt 😉

Eine Frau war das, die war immer sehr unangenehm zu mir, übersah mich ganz oder wenn, dann von oben herab, war zu anderen in meiner Gegenwart auffällig freundlich… war einfach ein fieses Gefühl, was sie mir da gab

Irgendwann dann auf einer Party

Ich guck so – sitzt sie da mit jemandem auf dem Sofa – die beiden gucken zu mir her, tuscheln und kichern

Und da – is was in mir geplatzt 🙂

Ich denk ja immer, Nettigkeit is der Weg – aber manche verwechseln Nettigkeit mit Schwäche…

In dem Moment jedenfalls dachte ich – und man bemerke: dachte! nicht sagte! – das is nämlich immer so – wenn’s endlich platzt, muss ich gar nix mehr sagen, da reicht es, mir zu denken …

In dem Fall: Weißt du eigentlich wie du aussiehst wie du da auf dem Sofa hängst?

Wie ein fettes, kleines Schweinchen

Zugegeben – Nett is das nich  😆

Aber – Ich hab das nicht gemacht, es kommte einfach so aus mir raus

Mit dem Ergebnis: Diese Frau war nie mehr wieder fies zu mir.

Das hat mich damals echt umgehauen, mir viel zu denken gegeben und ich finde es nach wie vor sehr traurig – wie manche Menschen so funktionieren…

Freuen freut mich so ein „Erfolg“ nicht

Das is nich das, was ich mir vorstell unter menschlichem Miteinander…

Jetzt hatte ich mal wieder so was

Jemand tanzte mir jetzt wochenlang auf der Nase rum

Ich bin beharrlich nett geblieben, über alle Blödheiten drüber weg gegangen, hab am nächsten Tag wieder freundlich Guten Tag gesagt

Bis… es irgendwann platzte in mir

Die Ansage kam wieder nur in Gedanken

Es reicht. Ich hab die Schnauze voll bis oben hin. Entweder, du schwenkst jetzt mal um und benimmst dich anders oder du bist schneller weg vom Fenster als du gucken kannst. Verwechsel nicht Nettigkeit mit Schwäche. So was wie dich ess ich zum Frühstück.

Ergebnis: Seit dem geht’s!

Tatsächlich, wirklich und wahrhaftig

Keine Probleme mehr

Warum muss man immer erst sauer werden?

Ich hab auch überlegt, ob ich das anders, früher hätte machen sollen/ können …

Ich denke nicht

Wäre ich ihr direkt so begegnet wie sie mir, hätte das ein ewiges Gegeneinander gegeben

Wasser auf die Mühlen

Und es wäre nicht echt gewesen

Erst, wenn ich an dem Punkt bin, dass ich soweit bin, dass ich soweit bin – dann geht’s

Ohne öffentliche Ansage

Die Innere Haltung reicht

Ich würd mir nur wünschen, dass so was nicht mehr nötig wäre.

 

 

Werbeanzeigen

16 Kommentare zu „dass man immer erst sauer werden muss…

    1. früher war ich auch so unterwegs 😆

      aber manche kann man auch mit Freundlichkeit schlagen … wennde einfach total nett bist, dann sind die ganz schnell ganz verunsichert und hand-zahm – muss allerdings echt sein, die Nettigkeit, sonst schadet man sich selbst weil’s innen drin grummelt
      das is mir inzwischen die liebere Version

      Gefällt 1 Person

        1. jedem Fehl-Verhalten zugrunde liegt ein Mangel oder ein Leid, Angst…. irgendwas… den Kreis durchbrechen, heilen, etwas verändern kann nur die Liebe
          mit dem Herzen den Menschen in’s Herz sehen…
          wer bin ich dass ich wüsste, wer was verdient?
          wer bin ich, dass ich irgend jemanden be- oder verurteilen könnte?
          solange… bis mir der Kragen platzt 🙂
          wer nicht hören will muss fühlen
          aber erssma versuchen…
          Aggression gibt nur mehr Aggression, Aggression hat noch niemanden geheilt
          klar – die Leute verhalten sich dann anders – aber auch nur mir gegenüber, weil sie Angst haben, sie lernen mich sonst mal kennen
          beim nächsten machen sie den gleichen Sch… wieder

          Gefällt 1 Person

            1. na ja …is ja eh nur wichtig bei denen, mit denen man in irgendeiner Form zusammen arbeiten MUSS
              als erstes mal – kannst du über jemanden nichts Gutes sagen, lass ihn aus deinem Leben gehen … schätze, ich hab deshalb auch nur noch selten solche unheilbaren Fälle…

              Gefällt 1 Person

  1. War genau richtig 🙂
    Grobheit, sparsam dosiert, wird ernst genommen.

    Die Araber sehen das etwas anders. Hier herrscht die Meinung vor, alle erforderlichen Grausamkeiten möglichst früh zu begehen. Dann weiß der Betreffende oder der große „Rest“ Bescheid.

    Bekommst Du nicht ihre Achtung oder ihren Respekt, so lehre sie das fürchten.
    Alte Werkstatt-Weisheit 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.