Es ist nicht leicht?

Das musses auch nicht – leicht kann jeder 😉

Es wird auch nicht leichter werden dadurch, dass wir hoffen, dass Es leichter wird

Es interessiert sich nämlich nicht im Geringsten dafür, wie wir Es finden

Aneignen jedoch können wir uns eine gewisse Leichtigkeit

Indem wir eine stabile Basis schaffen in uns, von der aus wir agieren

Wie die Leichtigkeit der Tänzer und Akrobaten nicht daher rührt, dass sie einfach mal so durch die Gegend hüpfen

So müssen auch wir etwas tun dafür, die Schwere des Lebens mit Leichtigkeit zu nehmen

Dann aber entdecken wir

„Es“ ist gar nicht so schwer

Wir haben Es uns schwer gemacht – in der Regel durch die Grund-Übel des Menschlichen Seins

Trägheit und Gier

Das ständig irgendwas wollen weglassen und bereit sein, etwas zu tun für unser Glück

Und wir sehen

„Es“ ist nichts anderes als das Spiel des Lebens

Die Regeln sind da, die müssen wir akzeptieren

In dem Moment wo wir das tun hört es auf, das Kämpfen und das Leiden

Und wir dürfen einfach mitspielen

Life is a beach 😉

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „Es ist nicht leicht?

    1. ich will auch wieder an’n Strand und nich nur ab und zu mal – ich dachte, ich hätte lange genug am Meer gelebt – aber jetzt weiß ich‘ s wieder … ohne Meer und Strand is das Leben nich wirklich das was ich will

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.