Das Maß der Dinge

gibt es natürlich nicht

DAS Maß DER Dinge – Was soll das sein?

Ich denke aber, es gibt für alles ein Ideal-Maß

Auch für Energie

Wenn wir grad genau richtig viel Energie haben für das, was grad ansteht,

dann fühlen wir uns gut

Haben wir zu wenig Energie – oder auch zu viel, das mag manchen Menschen seltsam scheinen, aber ich kann bestätgen, dass man durchaus zu viel Energie haben kann –

dann fühlen wir uns nicht gut … müde, genervt, what ever

Das deuten wir dann als „gute Energie“ oder „schlechte Energie“

Das is aber Quatsch

Energie ist nicht gut oder schlecht

Energie ist einfach Energie

Auf das rechte Maß kommt’s an 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.