Proust’s Madeleine –

Ich war immer davon überzeugt, da steckte von Anfang an die Absicht hinter, Generationen von Schülern zu quälen

Doch heute ging es mir genau so

Polvorones sind ganz was Schlimmes – mindestens so schlimm wie Deutsch-Unterricht mit Marcel Proust 😆

Schwer, süß, ungesund und sie zerbröseln – wie der Name schon sagt – Polvo = Puder – zwischen den Fingern und sind damit im Prinzip unmöglich zu essen

Aber sie werden gegessen, in Spanien zu Weihnachten, jedes Jahr

Wie lange ist das jetzt her, dass ich die das letzte Mal nicht mochte?

Jahre – viele Jahre… aber als heute jemand kam und sagte „Ich hab dir was mitgebracht…

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH – öööööh – WO? bin ich?

Weg 🙂

 

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Proust’s Madeleine –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.