Ich bin, die ich bin

Ich gehe meinen Weg

Der kein Weg ist

Ich gehe einfach

Ich schreibe Worte

Die nicht meine sind

Ich schreibe sie einfach auf

Ich sehe nicht, was ich sehen will

Ich guck einfach

Ich höre nicht, was ich hören will

Ich lausche …

Ich bin nicht die, die ich sein will

Ich bin nicht die, die ihr in mir sehen wollt

Ich bin einfach die, die ich bin

Und ich liebe Ringel-Socken

So einfach kann das Leben sein

 

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Ich bin, die ich bin

  1. Liebe Ananda, deine Worte sind so tief beheimatet in der Weisheit. Ich bin tief berührt.

    Nicht nur mit den „Ringelsocken“ zeigst Du in Deinen Einträgen, dass Du gut geerdet bist.
    Das gefällt mir so gut an Dir. ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.