Wenn ich mir selber verloren ging,

bin ich früher immer direkt los gerannt, um mich wieder zu finden

In anderen Menschen oder Dingen

Das kann ja nicht funktionieren

Wie soll ich mich finden, wenn ich vor mir selber weg lauf

Noch immer geh ich mir manchmal verloren

Jetzt bleib ich einfach wo ich bin

Das hat sicher wieder irgend einen Sinn

Ich warte

Ich mach mal nichts – Was soll ich auch tun, wenn ich gar nicht da bin?

Ich gucke

Ach guck 🙂

Da is ja ein Hinweis-Schild

Wo geht’s lang? Was sagt es mir?

Es sagt immer das Gleiche – Ich bin schon hier 🙂

Hatte nur was übersehen, was gesehen werden wollte…  😉

Advertisements

Veröffentlicht am 30. Januar 2017, in Aus dem Leben. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. lach….ich verlier mich öfter….aber das macht nix 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: