und warum hab ich keine guten Vorsätze für’s Neue Jahr?

Weil ich mir nix mehr vornehm

Vor Jahren schon habe ich jegliche Zukunfts-Form aus meinem Tagebuch verbannt

Wenn sich etwas ent-wickelt in mir, wenn etwas weiter will, anders werden will,

dann merk ich das schon und dann mach ich das schon

Wenn es noch nicht an der Zeit ist, dann klappt das eh nicht

und ich setz mich nur unter Stress und verschwende Zeit und Energie

Es ist doch ein normaler Ablauf im menschlichen Sein:

Wir spüren – Da ist was im Kommen, meist lange, bevor es soweit ist

Wir haben die Wahl:

Es erzwingen wollen, es machen wollen, JETZT WOLLEN

Oder es fließen lassen, sich ent-wickeln lassen, kommen lassen

Meine Erfahrung zeigt: Der letztere Weg ist für mich eindeutig der Bessere,

denn das ist der natürliche Lauf der Dinge

Werbeanzeigen

7 Kommentare zu „und warum hab ich keine guten Vorsätze für’s Neue Jahr?

  1. …mildtätig sein zu sich selbst, liebevoll und nachsichtig…sich wie das eigene Lieblingskind verwöhnen…meistens…manchmal muss man dann auch streng sein, aber nur selten…und warum überhaupt, soll man sich eines Datums wegen etwas vornehmen?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.