Weg und weg

Es gibt keinen Weg für uns

Wir müssen uns jeder unseren eigenen Weg selber er-gehen

Weil wir ein jeder einzig-artig sind und unverwechselbar

Weil wir alle Vor-Reiter sind und Weg-Bereiter für das, was nach uns kommt

Alles, was wir tun oder denken, bleibt – irgendwo im Universum

Hat Wirkung,

die wir zwar nicht überblicken können –

Aber so eine ungefähre Vorstellung kann man sich schon davon machen, was sich wie auswirken könnte…

Wir sind wichtig

Aber nicht für uns selbst

Wir bleiben nicht

Wir sind hier ein paar Jahrzehnte und wenn wir wieder gehen,  gehen wir weiter, in ein anderes Leben, von uns bleibt nichts übrig –

Außer den Wirkungen unserer Taten und unseres Denkens

Da tragen wir Verantwortung für Alles

Insofern sind wir beides zugleich:

Unwichtig und nichtig

Und ungemein wichtig

 

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Weg und weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.