Kann Er kommen?

Wie macht man dem Herrn den Weg bereit?

Keine Ahnung

Ich hab keinen Azvenzkranz oder sonstige Deko, ich hab lieber Platz, Raum, möglichst weiten Raum…

Und wenn sich mal ne Weihnachts-Deko zu mir verirrt, dann bleibt sie in der Regel stehen – es gibt ja durchaus schöne Sachen, Sterne, Engel, Lichter, warum soll ich die am 6. Januar in den Keller packen?

Weihnachten is immer oder gar nicht 😉

Nun haben wir aber diesen Ersten Advent

und man weiß ja –

Wir sagen euch an eine Heilige Zeit

Machet dem Herrn den Weg bereit

Für heilige Zeiten hab ich ja was übrig 🙂

Heilige Zeiten täglich einlegen – Gebet, Meditation – das hebt die Lebens-Qualität ganz ungemein

Und ich glaub auch nicht, dass Gott sich unbedingt an den Kalender hält…

Deshalb rechne ich lieber jederzeit mit Ihm

Kann ja mal sein, dass Er wirklich kommt…

Und dann?

Wäre es okay?

Ich denk mir, wenn Gott auf Erden erschiene, das wär sicherlich ziemlich stressig für Ihn

All die Menschen, all das Gewühle, vorbei mit dem Himmlischen Frieden  😦

Und deshalb denk ich mir immer, wenn Er jetzt rein käme, um mal ne Pause zu machen, mal zur Ruhe zu kommen  –

Würde Er sich wohl fühlen bei mir?

Advertisements

7 Kommentare zu „Kann Er kommen?

  1. Er war doch nie weg, ist ständig in und um uns.
    WIR sind diejenigen, die sich mit unseren dicken Köppen stets von IHM abwenden und glauben, alles besser zu wissen.

    Fühlen wir uns wohl mit IHM ? …

    Hab einen guten ersten Advent!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s