„Hört keiner deinen Ruf, so geh doch allein.

Und wagen sie nicht, bei stürmischer Nacht ein Licht hochzuhalten,

dann zünde du dein Herz an trotz Schmerz

und werde selbst zum Lichtfeuer.“

(Rabindranath Tagore)

 

Advertisements

Veröffentlicht am 26. November 2016, in Andere Weisheiten. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: