Haltet die Welt an, ich will aussteigen

Toilettentür-Spruch meiner Jugend

Aktuell wie nie

Alles dreht sich

Erde, Sonne, Mond und Sterne, einer um den anderen, das darf man sich gar nicht vorstellen

Und dann gucke man sich mal die Welt-Bevölkerungs-Uhr an

Noch schneller als in Sekunden-Schnelle wird gestorben und geboren und gestorben und geboren auf diesem unserem schönen Planeten

Mehr geboren als gestorben, so viel ist klar

Schon jetzt haben wir allein heute 122.188, nee 122.189, nein 122.190 – ich geb’s auf, so schnell kann ich nicht schreiben –

Immer mehr Menschen – Wo kommen die nur alle unter?

Runter fallen können sie wenigstens nicht mehr, seit wir wissen, dass die Erde eine Kugel ist

Aber vielleicht müssen deshalb alle immer in Bewegung sein, in aufrechtem Gang nehmen Menschen weniger Platz weg, als liegend…

Immer schneller Immer schneller weiter weiter weiter

Ich mach das nicht mehr mit

Ich steig jetzt aus

Nach Innen

Das geht auch 🙂

Lass sie alle kreisen und karussellieren

Macht mir nix 🙂

In mir drin

Bin ich der Berg

In mir drin

Bin ich das Meer

Ich ruhe und rolle

In sanftem Rhythmus

Eins mit mir

Und dir

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Veröffentlicht am 16. Juli 2016, in Aus dem Leben, Planet Earth. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. das war auch auf der „klo“-tür beim BUND zu lesen … und schräg drunter:

    *gestern wusste ich nichma … wie man INSCHINÖR schreipt … und heute … bin ich einen …*

    Gefällt mir

    • was mich erinnert an einen voll unfähigen Kollegen mit dem Lieblings-Spruch „Dem Ingeniör is nix zu schwör“
      uaaaaaaaaaaah – doch besser aussteigen 😉

      Gefällt 1 Person

      • nix wie wech hier … 😉

        Gefällt mir

        • ich hab jetz auch mein Auswander-Ziel gefunden:
          Die Anandamanen-Inseln 😆

          Gefällt 1 Person

          • hasse endlich in grund und boden investiert?

            Gefällt mir

            • nö – Besitz ist Schwerkraft – und außerdem is das Quatsch, weil da isses so ähnlich wie in Sri Lanka – und da hab ich Verwandtschaft, also werd ich erssma dahin fahren, wenn ich irgendwann wieder kann 🙂

              Gefällt 1 Person

              • SRI LANKA is cool … da hab ich 85 (jaja … kurz vorher hieß das land noch CEYLON) 😳 den größten temperaturunterschied erlebt … also nicht da … sondern bei der rückreise … am AIRPORT in München …

                sylvester 85 … Colombo knapp 40 grad (im schatten … und ganz ehrlich … da gab´s kaum schatten)… München minus 18 …

                notiz am rande:

                in dieser Sylvesternacht hat dann ein stark alkoholisierter … aber gutmütiger junger held … den rekord im GULLIDECKELWEITWURF gebrochen …

                wie ein halbwegs „geistig gesunder mensch“ auf die idee kommt … den unfassbar schweren deckel eines abwasserkanals aus der straßenrinne zu reißen … und ungefragt mehrere meter weit von sich zu schleudern … erschließt sich bis heute … weder mir … noch den anderen zeitzeugen …

                beeindruckt … waren allerdings alle anwesenden … 😳

                by the way,my dear … : *wann kannste den widda? … also reisen und so …?*

                Gefällt mir

                • 😆 gut, dass wir uns nicht begegnet sind, als wir jung waren 😆 – also, nich, dass ich Gulli-Deckel geschmissen hätte….

                  is noch nich so genau abzusehen, es geht halt langsam aber voran und ich bin ganz zufrieden mit der Lage … machen kann ich eh nix, um es zu beschleunigen, also nehm ich mein Rezept „man nehme, was man hat und mache das Beste draus“ – das funktioniert ganz gut 😉
                  mache grad allmählich die ersten Schritte back 2 life, die sich anfühlen wie Marathon-Training auf 100 m 😆

                  Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: