Gedanken zur 51 %-Regel

Mit ❤ lichem Dank an meinen Blog-Freund Reiner, der die immer wieder aus der Tasche holt 😉

 

Sie lautet sinngemäß „51 % müssen für dich sein, den Rest kannst du anderen geben“

Der Sinn ist offensichtlich:

Es führt zu rein gar nichts, sich selbst über die Maßen zu verausgaben für andere.

Nur wenn es mir gut geht, kann ich auch was tun für andere.

Es geht aber noch weiter –

Wir kennen die 51 %-Regel aus dem Wertpapiere-Geschäft.

Wer 51 % der Aktien hält, hat Entscheidungs-Recht.

Und so ist es auch im Menschen:

Wer zuviel abgibt an andere ist nicht mehr Herr im eigenen Haus.

Jeder mit (Ex)-Helfersyndrom kennt das nur zu gut:

Im Dasein für andere sich selbst verlieren bis hin zu dem Punkt, wo man voll den Überblick verloren hat, was man eigentlich will und braucht.

Die Macht des Stärkeren?

In diesem einen Fall Ja.

In meinem Leben sollte ich der Stärkere sein.

In meinem Leben sollte ich das sagen haben.

Das ist der Unterschied Mensch-Maschine.

Das ist der Unterschied zwischen leben und funktionieren.

Sei es der Job, sei es ein Mensch – Lass dich nicht übernehmen.

Lebe frei

Lebe stark

Lebe stolz

Wenn das gegeben ist, kannst du dein Leben geben für andere 😉

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Gedanken zur 51 %-Regel

  1. super Gedanken genau das hat mich in letzter Zeit beschäftigt wie viel kann ich geben und habe noch genug für meiin eigenes Leben und wer darf entscheiden wie es mir geht? Nur ich sonst niemand!!!

    Liken

  2. Die Mehrheit hat die Macht.
    Darum sind die 51 so wichtig.

    Alles andere ist Selbstausbeutung, Fremdbestimmung und Verausgabung, in Bezug auf andere Menschen. Pulver dagegen ist ein anderer klassischer Machthaber im Sinne des Wortes. Es geift sich glech die vollen 100, oder zumindest nahe dran. Besatzung pur, um im kriegerischen Jargon zu bleiben.

    Wer die 51 hat, sperrt fremde Machthaber aus.
    Lässt eine höhere Macht hinein 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.