A Witzle gerisse

(sagt man doch so, oder 😉

Ein Mann war sein Leben lang brav und kommt dann auch prompt in den Himmel.

Am ersten Abend, was gibt’s zum Abendbrot – Knäckebrot und Käsewürfel.

Hmmmm 😦   na ja, mal abwarten, vielleicht hat der Koch ja Urlaub oder so….

Am zweiten Abend wieder: Knäckebrot und Käsewürfel 😦

Beim Spaziergang aber dann

bekommt er Gelegenheit, einen Blick zu werfen nach unten, in die Hölle.

Und was sieht er da?

Die schlemmen und speisen, alles vom Feinsten.

Nu reichts ihm aber und er marschiert zu Petrus:

Ich war mein Leben lang ein guter Mensch, dafür bin ich in den Himmel gekommen und was krieg ich hier zu essen?

Und die da unten, die Bösen in der Hölle – das darf doch wohl nicht wahr sein, das müsste doch wohl genau andersrum sein!

Jaaaaaa – sagt Petrus, da hast du schon recht, das Problem ist nur, für zwei Personen warme Küche, das lohnt sich einfach nicht…

Und die Moral von der Geschicht:

Leute, seid brav, ich hab keine Lust bis in die Ewigkeit Knäckebrot und Käsewürfel zu essen 😆

Advertisements

Veröffentlicht am 20. März 2016, in Aus dem Leben. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. 😀 Coole Geschichte, ne es werden viele sein.
    Auch wenn manche einen längeren Weg haben und immernoch verstecken spielen… 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: