Ananda, welch weiten Weg bist du gegangen

  • bis hier, es geht ja noch viel weiter 🙂

Kamen grad mal wieder so Erinnerungen….

Zwölf war ich da wohl

Als Never Mind The Bollocks raus kam

Tja – und das war’s dann 😆

Wahrscheinlich so ungefähr wie für die vor mir die Beatles, später die Stones…

Weiß nich, was es heute ist…

Die Parole war Punk is immer Fete

Wasserfarbe in die Haare und ab ging’s 😆

Wasserfarbe hab ich keine mehr in den Haaren

Ich hör auch nich mehr Sex Pistols

Und Party hatte ich inzwischen wohl auch genug 😆

Aber der Punk is irgendwie drin geblieben und das is gut so

Und auf der Tastatur fehlt eindeutig das A mit dem Kreis drum  😉

 

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Ananda, welch weiten Weg bist du gegangen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s