Alan Parsons meets Antoni Gaudi

Genies unter sich – Alan, Antoni und Ananda 😆

Eingebildet isse gar nicht?

Was soll’s 😆 – Think big, runter schrauben kannste notfalls immer noch –

und dann lass ich dazu noch mal Nelson Mandela zu Wort kommen:

Unsere tiefste Angst ist nicht,
daß wir unzulänglich sind,
unsere tiefste Angst ist,
daß wir unermeßlich machtvoll sind.
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit.
Wir fragen uns:
„Wer bin ich eigentlich,
daß ich leuchtend, hinreißend, begnadet und phantastisch sein darf ?“
Wer bist du denn, es nicht zu sein ?
Du bist ein Kind Gottes.
Wenn du dich klein machst,
dient das der Welt nicht.
Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun,
wenn du schrumpfst,
damit andere um dich herum sich nicht verunsichert fühlen.
Wir wurden geboren,
um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen,
die in uns ist.
Sie ist nicht nur in einigen von uns:
Sie ist in jedem Menschen.
Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen lassen wollen,
geben wir unbewußt anderen Menschen die Erlaubnis,
dasselbe zu tun.
Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun
andere befreien

Ja, ich weiß, der Text stammt ursprünglich von einer Dame namens Marianne Williamson

Advertisements

Veröffentlicht am 24. Oktober 2015, in Andere Weisheiten, Musik. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. > Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
    wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun
    andere befreien

    Wer dem Licht folgt braucht keine Angst zu haben. 🙂

    Danke Ananda, ohne den Beitrag hätte ich die Zeilen und die schöne Musik nicht wahrgenommen.

    Gefällt mir

  2. wie oft wollte ich das ding schon posten … und hab es nie in vernünftiger qualität bekommen …

    der held beglückwünscht dich herzlich …

    das ist ein wahres MASTERPIECE …

    Gefällt 1 Person

  3. Es war nicht meine Absicht.

    Zu leuchten.
    Oder mich klein zu machen.

    Ich bin.
    Gegensätze schwinden.
    Keine Turnstunden mehr zwischen den Polen.
    Älter werden hat auch Vorteile.

    Einen schönen Sonntag Dir!

    Gefällt 1 Person

    • Reiner,
      Ich liebe dich,
      wie immer 😉

      Auch dir einen schönen Tag 🙂
      Ich hab mal wieder nich an’s Uhr umstellen gedacht vor dem schlafen gehen, und bin jetzt schön früh auf um ein bisschen hinaus zu wandern in die weite – na ja 😉 – Welt.

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: