Wer ist das Auge?

Ich bin das Auge.

Ich guck mir alles an und im Kopf werden Bilder zu Worten.

Woran erkennt man Maler, Musiker, Komponisten, Schreiber?

Daran, dass die das machen MÜSSEN, weil sie sonst durchdrehen.

Und immer wieder denke ich an Gabriel Garcia Marquez:

„Die erste Pflicht des Schriftstellers ist Leben.“

Früher verstand ich das immer nur als „Leben um Stoff zum Schreiben zu haben.“

Heute weiß ich, dass es auch bedeutet:

Neben dem Schreiben das Leben nicht vergessen 😉

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu „Wer ist das Auge?

    1. Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich hier nich so 100 % engagiert bin, weil ich viel Zeit im GedankenParadies verbringe, mit Nelly und Heaven und so… so is das wohl, wenn man auf zwei Hochzeiten tanzt 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.